Grün

Nachdem wir bei Frau Landgeflüster über ihre nachweihnachtliche Liebe zu Türkis lesen konnten, gestehe ich allen, die es noch nicht wissen, meine Liebe zu früh. Am liebsten so ein etwas leuchtendes Grün, aber auch Varianten der Farbe haben bei mir eine Schauß. Sowohl in der Deco als auch in der Kleidung. Ich finde GRÜN  frischt alles etwas auf. Schaut selbst:

image image image image image

Habt ihr auch eine Farbe, die euch über viele Jahre begleitet?

Advertisements

Advent, die zweite

Bei uns regnet und stürmt es. Da ist es gut, wenn man ein paar „Indooraktivitäten“ vorhat. Ich gehe bestimmt auf keinen Weihnachtsmarkt, da weht einem ja der Punsch aus der Tasse…

Bei uns in der Küche war der Nikolaus mit seiner Frau. Die beiden haben gebacken und allerlei kleine Tütchen befüllt. In der Hoffnung, dass es heute Abend nicht mehr so stürmt und regnet, wollen sie damit heimlich durch die Gegend schleichen, pssst…

image image image

Danach gibt es dann einen Film, den ich mir schon aus beruflichen Gründen mal ankucken sollte…

image

Morgen geht es dann in aller Herrgottsfrühe ins Land der Dänen, wo wir gemütlich den zweiten Advent feiern wollen. Macht es euch schön und lasst euch nicht vom Wetter ärgern!

image

Wochenende und Apfelkuchen

Wir haben zwei kleine Apfelbäume. Sie tragen durchaus viele Äpfel, leider haben viele von ihnen unschöne Stellen, die man rausschneiden muss.  image

Für Apfelkuchen sind sie aber bestens geeignet. Heute backen wir in Teamarbeit einen Apfelkuchen vom Blech. Mein Job: Rezept raussuchen und vorlesen, derweil der Gatte meinen Anordnungen folgt. Auch mal schön…image image image

Das Wetter ist heute leider nicht so sonnig, wie erwartet, so dass ich meinen ersten Ausflug ans Meer doch noch mal verschoben habe. Hier bei uns ist auch schön herbstlich. Und ein kleines Sträußchen kriegt man auch noch zusammen…image

Und nun freue ich mich auf das heutige Treffen  mit der Lieblingsfreundin.image

Ich wünsche euch ein schönes herbstliches Wochenende.

 

Herbststimmung

Draußen weht und regnet es. Die Blätter fallen in Mengen von den Bäumen. Natürlich kein Grund, auf den täglichen Genesungsspaziergang zu verzichten. Ein paar Kastanien, ein alter Zweig und andere kleine Herbstlichkeiten mussten mit mir nach Hause kommen.

In einer meiner dänischen Wohnzeitschriften hatte ich nämlich etwas gesehen:image

So etwas wollte ich dann in „herbstlich“ zusammenstellen. Und so ist es geworden, gefällt mir ganz gut, außerdem hält es lange. Vielleicht habt ihr auch Lust bekommen, einen Spaziergang durch das feuchte Wetter zu wagen?

image

Sonntagsgedanken

Am Sonntag nehme ich mir möglichst nichts vor.

In der Woche stehe ich sehr früh auf und auch der Sonnabend ist mit Einkäufen, aufräumen und allem anderen Kram meist gut gefüllt. Früher habe ich oft schon am Sonntag wieder an meinem Schreibtisch gesessen und die kommende Woche vorbereitet. Das organisiere ich jetzt anders. Ich versuche möglichst keine Arbeitsberge entstehen zu lassen, sondern in der Woche alles zu erledigen. So habe ich am Sonntag frei und ich wundere mich, dass mir das so gut gelingt. Diesen freien Sonntag genieße ich sehr.

Lesen, rumtüddeln, rausgehen, Waffeln backen und einfach erholen.

Kann ich nur empfehlen, dann ist der Akku auch wieder voll für die nächste Woche. Danke übrigens allen, die gesagt haben, dass meine Fotos doch gar nicht so schlecht sind. Ich halte nämlich echt nur mein Handy auf das gewählte Motiv und drücke ab, tolle Technik heutzutage.

Ich wünsche euch noch einen erholsamen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.

001 011 019 032 033