Wääääää 180414

Der Sohn ist zu Besuch und wünschte sich am Karfreitag ein kulturelles Programm – natürlich von Mutti organisiert.

So starteten wir frohgemut nach Rendsburg zum jüdischen Museum, von uns mal so schlappe 80km. Natürlich nicht ohne an der Schlei ein leckeres Frühstück einzunehmen.

010Und ich hatte mich SELBSTVERSTÄNDLICH auch vorher auf der Seite informiert, ob nicht vielleicht geschlossen sei. Da stand nichts davon, was ja wohl bedeutet: Ist auf….

War aber nicht so. War zu… Das war schade, denn dieses Museum in einer alten Synagoge hat wirklich was zu bieten.

Hab nun mal eine kleine Mail hingeschickt, ob sie nicht bitte solche Daten auf ihrer Homepage veröffentlichen könnten?? Wozu hat man sonst so eine Seite???

Ein weiteres Wäää war der heutige Erwerb eines Fahrradhelms. Aber- wie sagt der Norddeutsche: Nütschanix…

029

Alles in allem war dieser Post doch nicht wirklich ein Wääää, stelle ich gerade fest 😉 und springe jetzt mit Helm auf mein Rad zur Tortentour ins Friesenland. Ich wünsche euch einen schönen und sonnigen Ostersonnabend!

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Wääääää 180414

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s