Mein Sportrückblick zum Wochenende

Vorweg gleich mal gesagt: Ja, ich habe jeden Tag mindestens 15 Minuten Sport gemacht, zumindest mich bewegt. Tatsächlich hat mich das Ausrufen des Bewegungsmonats angespornt auch meinen kleinen Schweinehund täglich auszuführen. Ich habe auch versucht, etwas einzubauen, was ich bis jetzt noch nicht so kannte. Diesmal war es ein 15 minütiges Programm mit dem Petziball, man findet da zahlreiche Vorturner auf Youtube.

Heute habe ich mir ein paar Turn DVDs in der Bücherei ausgeliehen, die ich bald mal ausprobieren möchte!

Dienstag, 31.02. Mittwoch Donnerstag Freitag Sonnabend
60 Minuten Gymnastikkurs „Fit ab 40“ in der örtlichen

Turnhalle

50 Minuten

Fitnessstudio, davon 15 min Laufband

Turnen mit dem Petziball nach einer Vorlage von Youtube Erledigungen im Ort mit dem Rad 10 Minuten, dann eingefroren 😉

30 Minuten Stühle und Bierkästen schleppen

60 Minuten Fitnessstudio

Spaziergang 30 Minuten

 

 

Advertisements

9 Gedanken zu “Mein Sportrückblick zum Wochenende

  1. Da kriege ich ja ein ganz schlechtes Gewissen. Ab Montag werde ich mich nach überwundener Erkältung auch wieder mehr bewegen. Ich nehme es mir ganz fest vor.
    Grüßle Bellana

  2. ich bewundere dich. ich hatte mir so fest vorgenommen in diesem jahr ein wenig sport zu machen (ich war ja noch nie ’ne sportskanone, aber zumindest ein bisschen bewegung hatte ich mir schon vorgenommen) aber ich schaff’s einfach nicht.

    lg
    Sammy

  3. Alle Achtung!
    ok, montags habe ich auch Gymnastik, diesesmal waren es die Hanteln, am vorigen Montag auch der Peziball.
    Dann mache ich meine Übungen immer zwischendurch. Z.B. wenn ich warte, dass was gebruckt wird.Sogar hier am Schreibtisch habe ich gerade wieder meine Arme so geschwenkt, dass der Kalk in den Schultern schön kracht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s