Mein Sportrückblick 2

Sonntag, 05.02.12 Ausgiebiger Spaziergang bei wunderbarem Wetter; 90min 
Montag, 06.02. Fitnessstudio, 60 min davon 20 min Laufband (puh…) 
Dienstag, 07.02. Fit ab 40 , mit Hanteltraining, 60min 
Mittwoch, 08.02. Pufffffffff, Rückenaua, deshalb Abhängen über dem Petziball 
Donnerstag, 09.02.  Spaziergang, ca. 15 Minuten, leichtes Kreisen auf dem Petziball 
Freitag, 10.02. Fitnesstudio, leichte Bewegungen, zwischendurch Petziball 
Sonnabend, 11.02. Ich schaue mir wohl am bestengleich die Rücken – DVD an….ansonsten mal wieder Petziball…. 

FAZIT: Obwohl der Rücken noch kneift, habe ich jeden Tag leichten Sport gemacht.

Ohne den „Druck“ durch mein Monatsmotto wäre ich wahrscheinlich eingeknickt. Und siehe da: Bewegung tut auch „bei Rücken“ gut!

Und hier mal ein paar „Turnhilfen“. Allerdings: Anschauen allein genügt nicht….

Werbung

Mein Sportrückblick zum Wochenende

Vorweg gleich mal gesagt: Ja, ich habe jeden Tag mindestens 15 Minuten Sport gemacht, zumindest mich bewegt. Tatsächlich hat mich das Ausrufen des Bewegungsmonats angespornt auch meinen kleinen Schweinehund täglich auszuführen. Ich habe auch versucht, etwas einzubauen, was ich bis jetzt noch nicht so kannte. Diesmal war es ein 15 minütiges Programm mit dem Petziball, man findet da zahlreiche Vorturner auf Youtube.

Heute habe ich mir ein paar Turn DVDs in der Bücherei ausgeliehen, die ich bald mal ausprobieren möchte!

Dienstag, 31.02. Mittwoch Donnerstag Freitag Sonnabend
60 Minuten Gymnastikkurs „Fit ab 40“ in der örtlichen

Turnhalle

50 Minuten

Fitnessstudio, davon 15 min Laufband

Turnen mit dem Petziball nach einer Vorlage von Youtube Erledigungen im Ort mit dem Rad 10 Minuten, dann eingefroren 😉

30 Minuten Stühle und Bierkästen schleppen

60 Minuten Fitnessstudio

Spaziergang 30 Minuten