Pimp up your Strickmütze

Nun hatte ich doch die wunderschöne Filzrose, die meine selbstgestrickte Mütze zierte, irgendwie verloren. Oder ein fieser Rosenklauer hat sie mir gemopst. Nun sah meine Mütze echt trostlos aus, bis mir meine Knopfschachtel beim Aufräumen (jaja, mal wieder…) in die Hände fiel. Zack, fanden sich ein paar seltene Einzelstücke, die nun meinen Kopf schmücken (und hat nichts gekostet, immerhin!)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

12 Gedanken zu “Pimp up your Strickmütze

  1. Na bloß gut, dass ich immer die Knöpfe aufhebe, wenn ich Klamotten wegwerfe. Sie haben mir schon gute Dienste erwiesen. Die Idee finde ich super. Das geht auch mit den Enden von langweilige Schals.

    Liebe Wochenendgrüße von der Gudrun

  2. Mit Deiner Knopfschachtel kann ich locker mithalten. Nur auf die Idee, Knöpfe einfach als Verzierung anzunähen, bin ich bisher noch nicht gekommen. Man lernt beim Bloggen doch immer wieder etwas Neues dazu.
    Grüßle Bellana

  3. Ohh, so etwas habe ich früher auch immer getan, wenn mir ein Pulli zu langwelig war oder einen zu tiefen Ausschnitt hatte, dann kamen da Knöpfe dran und das schaut gut aus…klasse 😀

    GLGb Marianne ♥

  4. heul…wieso könnt ihr das alle, mein schal schaut top aus, die stulpen sind auch toll geworden, nur diese blöde mütze will einfach nicht vernünftig werden, dabei ist die farbe einfach der knaller

    • Du Arme, meine Anleitung ist vom „drops“ garnstudio, such da mal unter Mütze mit Lochmuster, wenn ich es genau finde,sag ich dir Bescheid. Nur nicht aufgeben!

  5. Da hast du vermutlich zuviele Schnipsel in der Slideshow, bei mir rödelt es nur und rödelt ohne Ende.
    Ach, er hats doch geschaft, bei meinem lahmen Internet kein Wunder….
    Du wirst der Mütze schon was Feines an die Backe geben.

  6. Meine Strickmützen kriegen immer (ähm, oft) Häkelblumen mit einem Knopf in der Mitte. 🙂 So eine Knopfkiste ist ein feines Ding. Ich habe ein riesiges Gurkenglas voll, das schütte ich dann immer auf dem großen Tisch aus und puzzele mir was zusammen – hach, das mag ich gern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s