Nochmal zum Thema Lappen

Es gab ja einige Nachfragen bez. der Lappen.

Wozu kann man sie brauchen?  Als Wischlappen, Waschlappen , zur Dekoration.

Welches Material sollte es sein? Reine Baumwolle! Ich nehme die Baumwolle von Drops, Serie Paris mit einer Lauflänge von 75 m. Ich schlage 44 Maschen auf und stricke dann, bis die Wolle verbraucht ist. Muster kannst du dir selbst ausdenken, es geht aber auch einfach kraus rechts.

Tolle Beispiele findest du u.a. bei Pinterest! Da gibt’s auch Ideen, wie man die Lappen dekorativ verpacken und verschenken kann.image

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Nochmal zum Thema Lappen

  1. Ach, du strickst auch Lappen. In meiner (ravelry-)Strickgruppe werden auch mal wieder welche gestrickt, als Putz- und Waschlappen fürs Gesicht. Für Putzlappen ist mir meine Arbeit zu schade und fürs Gesicht brauche ich keine. Aber derzeit stricken wir Patches (63 Stck, für eine Babydecke als Gemeinschaftsgeschenk. Solche Läppchen mag ich. Werde das Teil nach Fertigstellung mal in meinem Blog zeigen.
    Übrigens finde ich deine Fotos aus dem Norden immer sehr schön.
    Herzliche Grüße Margarethe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s