Wochenrückblick 36/2015

 

Gestürmt und geregnet hat es in dieser Woche reichlich- aber ich habe mich gefreut:

Es ging mir richtig gut in dieser Woche und ich habe sogar ein paar Kilometer auf dem Rad zurück gelegt. Und in unserem Garten wurde fleißig gearbeitet. Scheinbar habe ich vor Begeisterung  beim Knipsen einen Kopfstand gemacht…image

gestrickt:

Diesen interessanten Fallmaschenloop. Wirklich babyeierleicht mit einer gelungenen Erklärung auf Youtube.image

gehört:

ein Chrokonzert der dänischen „Vocallines“ – wirklich großartige junge Leute

gesehen:

Man soll ja nicht ein Buch lesen und danach den Film dazu sehen… So konnte der Film „Chuzpe“ mit Dieter Hallervorden nicht meine Erwartungen erfüllen. Es lag nicht an den Schauspielern, einfach daran, dass so viel verändert und natürlich auch verkürzt wurde

gelesen:

Anna Grue: Der Judaskuss, Buch

der zweiten Krimi der dänischen Autorin Anna Grue. Ihr Schreibstil und ihre Protagonisten gefallen mir sehr. Auch der zweite Fall spielt in einer fiktiven dänischen Stadt rund um den Kommissar Flemming  Torp und seinen sich immer einmischenden Freund Dan Sommerdahl.

 

Advertisements

7 Gedanken zu “Wochenrückblick 36/2015

  1. Liebe Rana,
    Die Aufnahme ist echt toll, lach.
    Wenn es dir sooo gut geht, ist doch alles bestens.
    Die Goldraute ist dennoch gut zu erkennen.
    Chuzpe habe ich nur ein klein wenig von gesehen.
    Tochter und SchwieSohn waren da…
    Liebe Grüße Bärbel

  2. Ich habe es auch grad eben meiner Pastorenfreundin gesagt, dass der Film nicht viel mit dem Buch zu tun hat. Er war ganz nett – mehr aber auch nicht.

    Ich grüße in den Norden und wünsche weiterhin wunderbare schöne entspannte fröhliche Stunden und Gedanken.

  3. Du hast dich wohlgefühlt. Das zu lesen, hat mir jetzt großr Freude gemacht. Da darfst du auch mal Kopfstand machen. 🙂
    Liebe Grüße von der Gudrun.

  4. Manchmal steht die Welt eben Kopf 🙂 Wir haben den Film auch gesehen, kennen allerdings das Buch nicht. Auf meiner Guck-Wunsch-Liste steht noch Honig im Kopf, auch wenn er von Til Schweiger ist…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s