Fängt mit L an und hört mit äuse auf

Ich möchte jetzt nicht in den Chor der „Früher – war- ja – alles – besser “ – Sängerinnen einfallen. Aber : In meiner Kindheit hatten wir keine Läuse – echt nicht. Was ist das nur??? Sind die Biester resistenter geworden oder wieso haben andauernd irgenwelche Kinder diese possierlichen Tierchen auf dem Kopf?

Ich geh mich mal ´ne Runde kratzen….

13 Gedanken zu “Fängt mit L an und hört mit äuse auf

  1. Ich kenne das auch nicht, aber mein Töchting hatte mal Läuse und sollte ihre Lockenpracht opfern. wir haben es aber durch Shampoo und kämmen in Griff gekriegt. Läuse sind sehr soziale Tierchen, sie lieben das Miteinander und wenn Kinder die Köpfe zusammenstecken, kann schon mal eins überspringen.

    Mich juckt es grad überall und ich habe das Bedürfnis mich zu kratzen – was hast du bloß angerichtet?! 🙂

  2. Wah Läuse hatten wir auch mal und dieses doofe Läuseshampoo hat nix geholfen! Ja die Biester sind resitenter geworden.
    Geholfen hat:
    Kokosshampoo und Kokos-Haarwachs (Läuse mögen kein Kokosnuss) und blonde Strähnchen. Gefärbte Haare mögen die Biester nämlich auch nicht.
    So ist mein blonder Sohn mit blonden Strähnchen und frisch nach Kokosnuss duftend bald wieder in der Schule gewesen.
    Seitdem gibt es während der Läusesaison Kokosshampoo und Ruhe ist.

    Mella

  3. Iiiiiiieeeehhhh…. jetzt kann ich auch an nichts anderes denken, als mich zu kratzen… hmmm…. was die Einbildung alles anrichten kann. 😉
    Ich schicke dir viele Lustige und gutgeLaunte Stunden OHNE Läuse! 😉

  4. Die sind resistent, meine Tochter brachte welche aus dem Kindergarten mit.
    Enkeltochter hat die Lauser zum Glück noch nicht mit nach hause gebracht 😉

  5. Meine Tochter hatte es das erste und letzte Mal mit 12 Jahren. Da hatte sie lange Haare und wir haben dann Stunden gesessen und gesucht. Mein Sohn hatte sie nie erwischt. Mein Mann kam mal von einem Arbeitsausflug, wo sie in einer Jugendherberge ubernachtet hatten, mit den Tieren nach Hause. Dann musste er 2 Stunden still sitzen, mit den wenigen Haaren die er am Kopf noch uebrig hat und den Kurzen, aber ich wollte sie nicht im Schlafzimmer. Sonst sind wir verschont geblieben.

  6. Ich hatte noch nie Läuse….. Du arme…. aber das es früher keine gab, da erzählt meine Mutter aber anderes aus ihrer Schulzeit. Na dann mal frohes Kratzen (ich weiß, ich bin gemein…..)

  7. Wir haben alle Kindergartenjahre ohne Läuse durchgestanden und meine Tochter hat dann leider in der 4. Klasse das erste und bis jetzt auch letzte Mal ( Klopf auf Holz ) welche mit nach Hause gebracht. Ich fands ätzend. Und wenn ich nur dran denke, juckt es mich schon wieder ….. Wuuuaahhhh…

    LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s