Wäääää1080

Eins meiner Lieblingsprobleme ist „Computerfunktioniertirgendwienicht“…Ich habe nämlich keine Ahnung von Hardware oder wie man sowas nennt. Gestern brach also hier mein PC zusammen, er hat es ja auch schwer. Vielleicht muss er mal zur Kur. Er ließ sich irgendwie nicht mehr aufladen, nur durch stabile Seitenlage gelang es mir, ihm ein wenig Leben in sein Akku einzuhauchen. Aber plötzlich AUS und nach dem Anschalten so lange Zahlenkolonnen – das ist schon immer Mist… Aber so schnell gebe ich natürlich nicht auf, praktisch Geduld gepaart mit Sachverstand.

Und siehe da: Wenn ich kräftig auf das Kabel drücke, das eine Stromzufuhr gewährleisten soll, geht es…

Das Schreiben ist zwar etwas schwierig mit einer Hand immer am Kabel- aber für´s Bloggen muss man Opfer bringen! Todesmutig habe ich auch diese komische Zahlenkolonnen durch kräftiges Drücken auf Escape – und andere selten benutzte Tasten abgebrochen (davon wurde dringend abgeraten….) und es hat scheinbar dem PC nicht geschadet. Aber ich muss das gute Stück wohl langfristig gesehen mal zu meinem Computermenschen bringen (denn anders als in vielen deutschen Haushalten ist der Gatte eher das Gegenteil von technikaffin und findet – mit meiner Hilfe -höchstens den Powerknopf)…

Also wenn ihr mal längere Zeit nichts von mir hört, dann ist hier bloß die Technik verendet!

Wenn der Wurm erstmal drin ist…..

Nein, nicht in mir, aber in meinen mich umgebenden technischen Geräten.

Am Wochenende begann es mit unserer Sterero – Anlage, von uns euphemistisch „Das kleine Klangwunder“ genannt (zumindest konnte man damit CDs hören, Radio ging meistens nur suboptimal…). Öpps sagte sie, dann sagte sie allerdings NIX mehr, leuchtete aber noch ganz freundlich vor sich hin (grün, vielleicht war ihr schlecht…) Schade nur, dass wir momentan eigentlich viele CDs hören, da wir doch kaum den Fernseher anmachen…

Kurz darauf fing Spüli, unsere Geschirrspülmaschine an, röchelnd zu gurgeln. Dieses Geräusch ging nur beim Ausstellen der Sicherung weg. Irgendwas mit der Pumpe ist meine Diagnose…aber mit der Hand spülen geht auch, solange hier nicht viel Besuch aufschlägt…

Eigentlich warte ich nur noch darauf, das die Waschmaschine ERROR sagt, sie hat gestern fast 3 Stunden für einen Durchlauf gebraucht, normal ist das doch nicht, oder? Na, mal sehen, vielleicht erholt sie sich wieder….