Die versandete Kirche

bei Skagen habe ich euch noch nicht gezeigt.

Die versandete St.-Laurentii-Kirche, dänisch: den tilsandede kirke, ist eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten im nördlichen Jütland in Dänemark. Durch eine  Wanderdüne wurde die Kirche so oft „zugesandet“, dass sie schließlich aufgegeben wurde.

Sie liegt in der Ortschaft Gammel Skagen südlich der Stadt Skagen innerhalb einer Dünenlandschaft östlich der Hauptverkehrsstraße.

 

Wer hat schon mal …

… mit einem Bein in der Ostsee und dem anderen in der Nordsee gestanden??

Ich natürlich.

Und wo??

An der nördlichsten Spitze Dänemarks, in Skagen, genauer gesagt an Skagens „Gren„, dem „Ast“, der weit ins Meer hinausragt.

Es war ein tolles Erlebnis. Bei diesem Leuchtturm ging es los.

Und dann immer wacker weiter…. die Sonne schien und auch andere Menschen , die sich mir nicht vorgestellt hatten,  wollten gerne mit mir zu Spitze gehen, wie ihr sehen könnt. Auch ein Seehund steckte gelegentlich seinen Kopf aus dem Wasser und wunderte sich über die Menschenmengen (er wollte aber partout nicht auf meinen Fotoapparat…)

Fußlahme Menschen konnten auch mit dem Sandorm dorthin gelangen…