…mit Freuden ernten

Heute gab es wieder einen „Fastenbrief“, diesmal mit einer kleinen Beilage: eine kleine Samentüte.

Sie hatte zwei Seiten:

Man sollte die Saat einsäen und warm und hell stellen. Zu Ostern soll dann etwas zu sehen sein. Das habe ich sofort gemacht.  Bin mal gespannt!