Könnt ihr mal ein bisschen Daumen drücken???

„Die ersten fünfzig Jahre sind die besten“..

diesem Spruch würde ich im Prinzip nicht unbedingt zustimmen, allerdings habe ich da noch nicht so viel Vergleichsmöglichkeiten 😉

Was ich aber sagen muss: Wenn mein Geist auch noch recht munter ist, mein Knochengerüst ist schon ganz schön klapprig.  Wieder die gleiche Rückensch…. wie vor zwei Monaten  und die Blase muckt auch rum.

Da ich allerdings in der nächsten Woche auf Klassenreise fahren WERDE, muss ich jetzt ein Wochenendprogramm  einlegen, das so eine Art Jungbrunnen ist.

  • auf keinen Fall putzen oder andere Tätigkeiten ausführen, die mit Bücken zu tun haben
  • psychischen Stress vermeiden (He, also alle NETT sein!!!)
  • leckeren Wein trinken
  • lesen, lesen, chillen…
  • vielleicht ein WENIG shoppen
  • noch was?

Wer gerade den einen  (oder anderen) Daumen nicht braucht, darf ihn GERNE drücken!!!

Wääääääääääää2099

Also, ich habe immer noch „Rücken“ und so beschloss ich heute mal meinen Orthopäden ( da war ich bestimmt 5 Jahre nicht) anzurufen..

Orthopädische Sprechstundendame: Guten Tag, hier ist die Praxis…. mein Name ist…. was kann ich für sie tun?

Ich: Ich brauche dringend einen Termin…

OSp: Ja also, heute geht da gar nichts, morgen früh könne sie sich ab 7 Uhr anstellen, dann bekommen Sie so gegen Mittag einen Termin…

Ich ziehe nun meine Wunderwaffe. Dass ich diese besitze, dafür kann ich nichts und Gerechtigkeit ist auch etwas anderes…aber…

Ich: Ja, das ist schwierig, da ich am Vormittag Unterricht habe…

(Das Zauberwort ist natürlich „Unterricht“ = Lehrer = Privatpatient… )

OSp:  Dann kommen  Sie am besten morgen Nachmittag um 15:00 Uhr kommen, nehmen Sie aber etwas Wartezeit mit…

Streifen verrutscht

Das ist die treffende  Diagnose von Doktor Brausefrosch, als der kleine Tiger krank wird.

Mir ist gestern beim“Fit ab 40″ auch ein bisschen „der Streifen“, sprich die Wirbelsäule, verrutscht. Ich wollte gerade mit einer eleganten Drehung meine Turnübung beenden, als ich irgendwie… Also, ich musste mich mit Hilfe der Sprossenwand wieder aufrichten, und jaha es saha lustig aus…

Heute also deshalb nur kreisende Bewegungen auf dem Petziball und meine tollen geliehenen Turnvideos zeige ich nun erst  morgen oder so!

Kleine Sünden…

bestraft der liebe Gott sofort.

Okay, ich war nicht zum Sport diese Woche. Ich habe es echt nicht geschafft… (Ausrede, Ausrede…).

Nun zickts im Rücken und im Nacken 😦

Ich geh´dann mal ins Turnbüro…