Sonnabends – Impressionen

pageLeicht grüne Impressionen aus der nördlichsten Stadt…

  • Grünes Hirschkissen (der Gatte sagt: Ich oder es….-na, mal sehen)
  • ein grünes Schaukelsofa in dem schönen Dänenladen – sehr gemütlich, aber kein Platz dafür…
  • grüne und blaue Cupcakes von der Bücherfreundin ( ich mag nicht so gerne so eingefärbte Sachen essen)
  • grüne Kinderkleidung aus Finnland… (muss Enkel 1 ja schon mal auf die richtige Farbe einschwören…)
  • ich selbst heute allerdings in safrangelb
  • und natürlich einen Café Lungo…

Nachdem wir gestern eine Kulturveranstaltung gut über die Bühne gebracht haben, ist nun ausruhen angesagt, das muss ja auch MAL sein, oder?? Seit langem ist die ganze Familie mal wieder hier versammelt – ich werde heute bekocht, ich freu´mich schon!

Kaffeefahrt

Ich habe mir vorgenommen zu Pfingsten an möglichst vielen Orten in der Umgebung einen schönen Kaffee zu trinken und möglichst alle Ziele mit dem Rad zu erreichen.

Heute morgen war ich nun schon mal in einem meiner liebsten Draußensitzcafés, mit einem Glas Mocca Choc, mmmhh…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Gleich werden wir nun zu einem riesigen Sportturnier radeln (da werden die besten selbst gebackenen Torten angeboten, pssst….).

Wenn das mal keine Pfingsterholung ist :-).

Einfach nur schön 1

Oft sind es die kleinen Dinge, die unseren Alltag schöner machen.

Fast jeden Montag z.B. , so gegen halb drei, ruft meine Nachbarfreundin an und sagt nur den magischen Satz: „Der Kaffee ist fertig!“ Ihr sollt mal sehen, wie schnell ich auf mein Rad springen kann…

Irgendwann hatte ich ihr mal erzählt, dass ich ohne größere Mittagspause weiter arbeite, aber immer so zwischen 2 und 3 einen schönen Kaffee trinke. Nun wird er für mich gekocht, das ist der reine Luxus. Und bis zum Anruf arbeite ich immer besonders flott, weil ich super motiviert bin!  So, nun aber…

EDIT: und schon wieder da… ein paar Klamotten anprobiert (die nette Nachbarin näht auch noch dolle Sachen) aber nichts passte, schade…