Eigener Herd

—ist Goldes Wert.

#

(Free clipart)

Nicht, dass wir keinen Herd hätten. Dieser jedoch ist noch so einer mit schwarzen Platten, die auch nicht mehr so ganz toll funktionieren. Seit ich das letzten Mal vor 25 Jahren einen Herd kaufte, hat sich die Technik , sagen wir mal, fundamental geändert.

Berichtet wikipedia noch über die soziale und religiöse Bedeutung des Herdes (kein Witz), muss ich mich heute mit solchen Ausdrücken wie Circo Therm, Infragrill, elektromagnetische Umweltverträglichkeit, ferromagnetischer Kochboden, Innenraumvolumen usw. herumschlagen.

Eigentlich will ich nur einen Herd. Okay, er soll keine schwarzen Platten mehr haben(gibt es die überhaupt noch???) und so ein Teleskopauszug beim Backofen wär auch nicht schlecht.  Doch auch Induktion?  Aber ich will mir  nicht lauter neue Töpfe kaufen, oder lohnt sich sowas ? Fragen über Fragen….