Sonntags – Homestory

Heute um 7 war die Nacht zu Ende. Sirene, dreimal, und eine Menge tatütata. Also aufstehen. Dann hat man was vom Tag. Einmal versucht, mein Fliederbeer -Sammel – Outfit ohne Blitz im Spiegel zu fotografieren, naja…

Nach einem kleinen Frühstück (gestern gab es etwas zu reichlich auf dem Familienfest) ging es nun auf Fliederbeer -Expedition.

Das Wetter wurde immer schöner und Fliederbeergelee hatte ich in diesem Jahr noch nicht gemacht. Da wurde es wirklich Zeit, denn zu trocken dürfen die Früchte auch nicht sein.

Der Sammeltrieb meldete sich immer stärker und wir brachten wieder viel zu viel mit nach Hause.

Aber an diesen kleinen wunderschönen Wildäpfeln konnte man nun wirklich nicht vorbeiradeln.

Saft und Gelee (beides mit etwas Apfelsaft verfeinert) und ein Liter bleibt noch für Fliederbeersuppe mit Grießklößen, megalecker.

Nun noch etwas herbstlich dekoriert – einfach eine Sonntagsfreude.