Nur eine Empfehlung???

Zu manchen Verkehrszeichen, wie z.B. Parkverbote in kaum besiedelten Regionen, habe ich ein eher entspanntes Verhältnis 😉 und bezweifle manchmal die Sinnhaftigkeit der örtlichen Aufstellung… (Sind diese Schilder nicht nur eine Empfehlung???)

Im Zuge der neulich beschrieben Straßenbauarbeiten steht nun plötzlich fast direkt vor meinem Heimatort folgendes Schild:

– Schild 250-

 

Der Gatte sagt: Einfahrt verboten für Fahrzeuge aller Art.

Ich sage: Anlieger frei…. denn sonst müsste ich echt noch mal 2 km Umweg fahren. Das ist doch auch nicht gut für die Umwelt, oder?

Heute brachte mir der o.g. Gatte  einen wunderbaren Auszug über die Bedeutung des Begriffs“Fahrzeuge aller Art“ mit. Okay, mein Auto gehört dazu.

Allerdings steht dort auch : „Das Zeichen 250 gilt nicht für Handfahrzeuge…auch nicht für Tiere. Krafträder und Fahrräder dürfen geschoben werden.“

Vielleicht reite ich in Zukunft in das Land der Friesen…