Froi 9314

Jappadappadu – ich bin wieder on, nichts mehr mit eingeschränkter Konnektividings…: Richtig, alles funktioniert. Im Kopf habe ich zwischenzeitlich schon viele wunderbare Beiträge verfasst. Ich fasse sie jetzt einmal in der gebotenen Kürze zusammen:

  • Der Wettergott schenkte uns ein derartig sonniges Wochenende, dass wir gleich an zwei Tagen zu einer Radtour in der Umgebung aufgebrochen sind. Gesamtstrecke etwa 60km, immerhin…zum Glück sind hier die Feldwege geteert und ohne jegliche Steigung.

491

  • Auf unseren Touren haben wir unglaublich viele sonnenhungrige Menschen getroffen!  Außerdem fanden wir schon ein paar traumhafte Sommer – Picknick – Stellen.
  • 493
  • In den letzten Tagen konnte ich zwar eure Einträge lesen, aber nix dazu schreiben. Das wird jetzt anders.
  • So habe ich gesehen, dass das Buch jetzt bei Rosenruthie weilt. Schön, wieder mal davon zu hören!!!
  • Außerdem feierte Sabine ihren Geburtstag und sowohl sie als auch ihre Torte lachten mich an. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH nachträglich!!!
  • Gelacht haben ich über Anna – Lenas Büttenrede, in der sie zahlreiche Blogger und Bloggerinas „verwurstete“. Auch mich, vielen Dank!
  • Freuen tue ich mich auch sehr auf die Reise zur LitCologne, die ich am kommenden Wochenende unternehmen werde. Liegt zwar nicht direkt um die Ecke, aber mit meinen Büchermädels und der Aussicht auf Roger Willemsen, Martin Suter, die Känguruoffenbarung und einiges mehr – da ist mir doch kein Weg zu weit!
  • So, jetzt habe ich aber genug gefroit und Kauderwelsch geschrieben… demnächst gibt es hier auch mal wieder mehr oder weniger vernünftige Texte.