Die Lehrerin…

Heute um 20.15 Uhr auf arte kommt dieser Film – ich dachte, dass sollten alle Lehrkörper und ihre hier lesenden Freunde wissen… bei uns ist der Himmel rabenschwarz, da kann man dann  auch gut drin sitzen, stricken oder bügeln und eben diesen Film schauen. Axel Prahl als feinfühliger Psychologe und Anna Loos als Lehrerin am Rande des Burnout,  das werde ich mir nicht entgehen lassen! 

Bügeln

Fernsehen am hellerlichten Tage darf man nur

  1. wenn man krank ist
  2. wenn man bügeln muss

Also kratzt so wie ich die Bügelwäsche zusammen, denn um 15:00 Uhr läuft auf arte: ALTER und SCHÖNHEIT : 4 Männer treffen sich nach etlichen Jahren, weil einer von ihnen schwerkrank ist. Gemeinsam fahren sie zu Rosi, ihrer damaligen Cliquenqueen (was für ein Wort…) mit so tollen Schauspielern wie Armin Rohde und Henri Hübchen, Burkhard Klaußner, Peter Lohmeyer…

Außerdem war ich schon draußen – 25 (in Worten fünfundzwanzich) Kilometer geradelt. Das reicht, oder??

Der Geschmack von Schnee

Falls du heute um 20:15 nicht diesen Film auf arte gesehen hast, gibt es morgen um 14:45 noch die Möglichkeit!

Es lohnt sich. Es geht um eine Autistin, um ihre Welt und um ihre Fähigkeit zu Emphatie. Um um uns, die wir so wenig davon verstehen und um die Erkenntnis, dass wir vielleicht manchmal Menschen so akzeptieren sollten, wie sie sind. Hab´noch einen Kloß im Hals!

Selber schuld…

Wenn man am Sonntagabend unbedingt noch den Stieg Larsson im Zettdeheff  (hat mir gut gefallen) sehen musste, darf man sich nicht wundern, wenn man am nächsten Tag nach (fast) Nonstopp – Programm etwas in den Seilen hängt. Aber heute Abend kommt die Freundin, die in Neuseeland war. Sie berichtet bestimmt spannende Sachen! ALSO: Nicht rumjaulen, sondern frisch voran!