Froi 170216

Lecker ist er geworden, der Kuchen nach dem einfachen  Rezept von Frau „Esst – mehr – Kuchen„, „Zitronen – Rosmarin – Kuchen.

Vor allem ist es ein kleiner Kuchen (16 cm Springform), den wir hier flott verputzen können. Denn frisch schmeckt doch am besten. Schönen Gruß auch an Frau Momo, die den Kuchen auch gebacken und gestaltet hat.

007

Bei uns scheint heute die Sonne, es ist kalt und lockt zum Spazierengehen!

009

 

 

Froi 09022016

Nachdem mich der Tod von Roger Willemsen richtig erschüttert hat, entdeckte ich heute ein kleines „Froi“ bei Anna – Lenas Lesestübchen.

Manchmal finde ich kleine Texte oder Gedichte, die schreibe ich mir auf und sie zieren meinen Schreibtisch. Ich schreibe auch gerne mal mit der Hand.

Danke, Anna – Lena!017

Wochenrückblick 05/ 2016

Gelacht, gefreut, gefeiert, getobt, gegessen (puh…) gesungen, geräumt, mitgefiebert (beim Handball natürlich, deutsche und dänische Fraktion im friedlichen Miteinander…) –  GELEBT!

015 026 011

Der Wochenrückblick etwas kurz, aber hier muss jetzt mal aufgeräumt werden, bevor wir uns gemütlich zum Endspiel vor die Glotze setzen.

PS: Und die nächste Woche habe ich jetzt zur Aufräumwoche ernannt, ich werde berichten, vielleicht ist der Anfall ja ansteckend!

PPS: Ich habe eine neue „Followerin“ die heißt „Esst mehr Kuchen“ – das ist doch mal ein Motto, oder? (Habe mich am Wochenende auch reichlichst dran gehalten…)

Advent, die zweite

Bei uns regnet und stürmt es. Da ist es gut, wenn man ein paar „Indooraktivitäten“ vorhat. Ich gehe bestimmt auf keinen Weihnachtsmarkt, da weht einem ja der Punsch aus der Tasse…

Bei uns in der Küche war der Nikolaus mit seiner Frau. Die beiden haben gebacken und allerlei kleine Tütchen befüllt. In der Hoffnung, dass es heute Abend nicht mehr so stürmt und regnet, wollen sie damit heimlich durch die Gegend schleichen, pssst…

image image image

Danach gibt es dann einen Film, den ich mir schon aus beruflichen Gründen mal ankucken sollte…

image

Morgen geht es dann in aller Herrgottsfrühe ins Land der Dänen, wo wir gemütlich den zweiten Advent feiern wollen. Macht es euch schön und lasst euch nicht vom Wetter ärgern!

image

Froi 301115

Wenn man von den kleinen Brüdern einen selbstgemachten Adventskalender geschenkt bekommt, weiß man, dass man in der Erziehung alles richtig gemacht hat….

 

Nein, im Ernst, ich bin mächtig gerührt und geschüttelt.

Sowas – und sofort erwacht die Neugier!image

Advent, zum ersten…

Dieses Jahr  ist alles ein wenig anders.

Ruhiger, weniger Deko, keinen der beliebten Weihnachtsauftritte mit aufgedrehten Kindern… aber irgendwie auch Advent.

Ich habe sogar gebacken und gebastelt.( Ehrlich gesagt hab ich nur gebacken, weil wir morgen bei einer meiner Lieblingsbrüder eingeladen sind und alle möglichen Leute selbst gebackene Kekse mitnehmen. Da möchte ich als große Schwester natürlich nicht zurückstehen und habe gestern  Bethmännchen und Zimtsterne produziert.)

imageAußerdem sind einfache Weihnachtskarten in Arbeit.

image

Ich wünsche euch allen von Herzen einen schönen und stressfreien ersten Advent!

image