Froi 110316

Ich packe meinen Koffer und fahre für eine Woche an die Nordsee und zwar hierhin, wo ich schon öfter mal war:

Fanö 017 Fanö 007 Fanö 014 Fanö 012 Fanö 022 Fanö 028 Fanö 030 Fanö 046

Bericht und „frische“ Bilder ( hoffentlich mit viel Sonne und so…) as soon as possible. Bis dahin!

009

Froi 270116

Heute hat Kind 1 Geburtstag . Beileibe ist es nun kein Kind mehr, sondern eine berufstätige  Frau mit zwei kleinen Kindern. Langjährige LeserInnen kennen sie noch von ihrem Blog „ohhhappy“, das aus Zeitmangel einen Dauerschlaf hält.

In diesem Jahr kommt Kind 1 nun samt der Familie zum Geburtstag zu uns nach Deutschland. Da haben wir als Eltern ( also, Kind bleibt immer Kind…)uns natürlich mächtig ins Zeug gelegt. Ein Geburtstagstisch mit allerlei kleinen Gaben, Girlande und natürlich einem Dannebrog. Und wenn der Gatte es rechtzeitig schafft, werden wir auch ein gemeinsames Ständchen bringen. „Heute kann es regnen, stürmen oder schnei’n…“image image

Und schlau eingefädelt hat es Kind 1 auch mit den Gästen und hat flugs alles, was es hier so an Onkeln, Tanten, Cousinen und Cousins so gibt (und da kommt was zusammen), zum fröhlichen Beisammensein eingeladen.  So haben wir doch mal wieder ein Fest. Ich geh‘ dann mal Kuchen backen …

PS: Den Gabentisch kann ich euch nur deshalb zeigen, weil Kind 1 mit Sicherheit noch auf der dänischen Autobahn rumgurkt. Entschuldigt die schlechte Qualität, hier gibt es heute praktisch gar kein natürliches Licht, so dass ich eine Lampe auf das ganze Gedöns halten musste, ergibt schöne Schatten …

Froi 010116

Das fröhliche Feiern geht weiter: morgen feiert Enkel 1 schon seinen 4. Geburtstag. Da backt die Oma natürlich einen Schokoladenkuchen ( mit 300 g Schokolade  drin, pssst…) Und dann geht’s wieder auf die Autobahn nach Norden!

image image

Die restlichen Smarties fanden bei den Großeltern reißenden Absatz…

 

Frischer Wind

Im letzter Beitrag schrieb ich etwas von „Frischem Wind aus Norden“.

Wenn ich jedoch in Land der Dänen schaue, wird mir von dem Wind, der da gerade weht, eher angst und bange.

Bei dem Wort „Dänemark“ fallen uns doch spontan Begriffe wie tolerant, lustig, fröhlich, trinkfest ein.

Fanö 003

Seit der letzten Wahl muss man allerdings feststellen, dass man durchaus Begriffe wie fremdenfeindlich und nationalistisch ihren Platz im Dänenland gefunden haben.Fanö 063

Sind die Dänen tatsächlich so rechts, wie es das Ergebnis darstellt?

Immerhin  21,4% der Dänen wählten die rechtspopulistische Folkeparti.  Diese bildet jetzt zusammen mit der rechtsliberalen Partei „Venstre“ die Regierung. Gerade auf dem flachen Land (und davon gibt es viel im Dänenland) haben die Rechten ihre Stimmen geholt. Die Großstädte Kopenhagen und Aarhus zeigen ganz andere Ergebnisse. Fanö 045

Vermutlich wollen die (meist älteren) Wähler der Folkeparti nur eins: Alles soll so bleiben wie es immer war, morgens Danebrog aufhängen und ansonsten keinen Stress. Sonst sollen die Grenzen eben dicht gemacht werden…Fanö 028

Tja, liebe Dänen, so wird es nicht gehen. Mit einer Integrationsministerin, die gegen Integration ist, sowieso nicht!Fanö 012

Heute, wenn wir unseren Zwergengast (Enkel1) wieder ins Dänenland fahren, werden wir gleich mal kontrollieren, ob die Grenzen noch offen sind!

Und für die Zukunft hoffen wir, dass man Dänemark weiterhin mit Wasser, Wind und Weite in Verbindung bringen wird!

PS: Die Fotos habe ich alle auf der dänischen Insel Fanö gemacht.

 

 

Nachösterliches

Ich danke euch ganz herzlich für die lieben Ostergrüße. Ich hoffe, ihr hattet ein paar schöne Tage. Wir waren ein  paar Tage im Dänenland und hatten in der Zeit eine Wohnung über airbnb gemietet. Wieder hatten wir eine richtig tolle Bleibe gefunden mit einer netten Vermieterin (die zieht bei Vermietung ihrer Wohnung einfach zu ihrem Freund, ist doch praktisch…)075 076

Wir hatten es so ganz nah zu unserer Familie und konnten gebührend Ostern und der ersten Geburtstag von Enkel 1 feiern.112 Das Wetter war traumhaft, zwar frisch aber sehr sonnig.093

Es gab einen schönen Flohmarkt, ein bisschen Stadtbummel und sogar einen Besuch im edlen Teesalon Perch´s. Diesen Salon solltet ihr unbedingt besuchen, falls ihr in Aarhus (oder Kopenhagen, da gibt´s ihn auch) seid. Ich hatte einen wunderbaren Grüntee und dazu Scones mit Clotted Cream und  Lemon Curd.

090

Für all das habe ich schon Rezepte gegugelt  – und werde demnächst mal einen schönen Tee mit allem Drum und Dran zubereiten.

Gleichzeitig mit uns befand sich auch Dronning Margarethe in Aarhus. Das begeisterte den deutschen Teil der Familie deutlich mehr als den dänischen. Die Kinder sind besonders an en Soldaten interessiert, weil die so wunderbare Puschelmützen haben…

078

PS: Königin Margarethe wir 75 Jahre alt, wer ihr huldigen möchte, kann das am 8. April auf dem Marktplatz in Aarhus tun!