Wochenrückblick 48/ 2016

Puh, so eine Woche ist auch nicht mehr das, was sie mal war…

GEbastelt hat hier der Nikolaus schon allerlei, was er dann heimlich am 5.12. abends in bestimmte Häuser tragen wird.

014038

GEfreut habe ich mich über meine CD mit Weihnachtsliedern von der Band „Erdmöbel“, was ja ein ziemlich komischer Name ist… Aber die Musik ist toll, z.B. das hier: Lametta, lalalala…

 

Die Sängerin ist übrigens Maren Eggert, bekannt als Polizeipsychologin aus dem Tatort mit Axel Milberg.

GEfreut außerdem über den alle Jahre wiederkehrenden Marmeladenweihnachtskalender – nicht von mir gemacht, sondern von einem ehemaligen Kollegen – mit ziemlich leckeren Sorten. Also, wir schaffen nicht immer ein Glas pro Tag, aber am Wochenende holen wir alles nach.026

GEfreut auch noch über die Hochzeitseinladung einer Freundin von gaaanz früher. Und da das Ganze auf Sylt stattfinden wird, suche ich jetzt schon eine Unterkunft für das Wochenende vorm ersten Mai. Also, falls einer hier was weiß…

GEschwommen bin ich wieder fleißig und was soll ich sagen: ist GUT fürs Knie gewesen, jedenfalls für meins! Die Chance also mit zwei einigermaßen vom Umfang her ähnlichen Knien das Weihnachtsfest zu feiern ist deutlich gestiegen.

GEsucht habe ich schöne Weihnachtsbücher für meine Dänenenkel, die ich schließlich mit deutscher Literatur versorgen muss. Aber was soll ich sagen, ich habe nichts Tolles gefunden ( außer den gängigen Sachen wie Petterson und Astrid Lindgren) – also auch hier bitte gerne Vorschläge….

Ich wünsche euch einen schönen 2. Advent, den wir hier hoffentlich gemütlich mit Keksen und einem kleinen Gang auf unseren schönen örtlichen Weihnachtsmarkt verbringen werden.

 

 

 

Advertisements

11 Gedanken zu “Wochenrückblick 48/ 2016

  1. Der Marmeladenweihnachtskalender ist ja eine irre Idee. Kannst du ausfindig machen, woher man so ein Gestell bekommt?

    Ich grüße dich herzlich und wünsche dir einen kniefreudigen 2. Advent.
    Herzlich
    Anna-Lena

  2. Guck mal bei frische-brise.blogspot.com. Sie hat vor kurzem eine Auswahl an schönen Weihnachtsbüchern gebloggt.

    Ein schönes Wochenende und weiter gute Besserung fürs Knie!

    LG
    Nicole

  3. hier eine kleine Auswahl an Weihnachtsbüchern …. aber eher Omas Geschmack zum vorlesen
    dei heilige nacht /selma lagerlöf/ilon wikland
    drei Kinder und ein stern/luise Rinder
    die drei lichter des hirten simon …(Bilderbuch )
    verschiedenste von surminski oder preussler
    Marias kleiner esel,,, selin? oder selig

    und die jungens lieben die Bücher von finnischen Weihnachtsmann…inzwischen eine
    ganze reihe..wo der Weihnachtsmann wohnt…. ungeschlagen von tomte ;o)

    ps ich hör ja auch gern waggerl lol die Christuslegenden ;o)

    tschüss aus Berlin

    • Danke für deine schönen Tipps, du bringst mir einiges, wie z.B. Selma Lagerlöf wieder in den Sinn. Das könnte ich den kleinen Dänen (zumindest dem Älteren der beiden) mal vorlesen. Und waggerl hör ich mir jetzt mal an ;- ! Liebe Grüße zurück von Rana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s