Zurück aus dem Land der Dänen

Ein paar schöne Tage verbrachten wir in Aarhus, der zweitgrößten Stadt Dänemarks. Dort liefen Kind 1 und Partner beim großen Halbmarathon mit und wir hatten wieder mal eine airbnb Wohnung gemietet. Sie war irgendwie ganz originell, allerdings in Teilen ziemlich heruntergewohnt. Man hatte einen guten Ausblick auf die großartige Bibliothek und Teile des Hafens. image

image

image

image

Wer genau hinkuckt, sieht Kind 2 in der Fensterbank liegen.

Gleichzeitig wurde mein Geburtstag auf dänische Art gefeiert und es war schön, zusammen mit der Familie zu sein.image

image

image

image

Ein bisschen Zeit zum “ Füßeinswasserstecken“ blieb zum Glück auch noch.

image

image

Eine schöne Woche wünscht euch Rana

Advertisements

5 Gedanken zu “Zurück aus dem Land der Dänen

    • Vielen Dank, liebe Isa. Ein ganz wunderbares Gedicht von Mascha Kaléko
      Hoffentlich führt dich dein Weg mal ans Meer, ich genieße das Füßebad immer wieder.

  1. Eine schöne Reise ins Land der Dänen. Da möchte ich auch wieder einmal hin.
    Ich wünsche dir nachträglich alles Liebe und Gute zum Geburtstag, viel Gesundheit, schöne Reisen mit deinen Liebsten und ein gutes Leben überhaupt.
    Liebe Grüße
    Ganga

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s