Froi 170216

Lecker ist er geworden, der Kuchen nach dem einfachen  Rezept von Frau „Esst – mehr – Kuchen„, „Zitronen – Rosmarin – Kuchen.

Vor allem ist es ein kleiner Kuchen (16 cm Springform), den wir hier flott verputzen können. Denn frisch schmeckt doch am besten. Schönen Gruß auch an Frau Momo, die den Kuchen auch gebacken und gestaltet hat.

007

Bei uns scheint heute die Sonne, es ist kalt und lockt zum Spazierengehen!

009

 

 

Advertisements

11 Gedanken zu “Froi 170216

  1. Auch Sonne und Kuchen will!!!!! 🙂
    Sieht oberhammerlecker aus. ;-g
    Irgendwann backe ich den nach. Dachte ich schon als ich ihn bei Frau Momo entdeckte. Und heut ist so ein Tag, da reicht der Anblick und das Wasser läuft im Munde. Lass es Dir schmecken und die Sonne ins Gesicht scheinen. Es sei Dir vergönnt und euch im Norden. Bei uns im Süden ist es immer noch nebelnieselgrau. Ich will jetzt Sonne und Kuchen 😉 Jepp! 😉 O.K. Morgen geht auch noch. Auf den Kuchen habe ich ja selbst Einfluss und WENN MORGEN DIE SONNE NICHT SCHEINT, KAUF ICH MIR NE SALZLAMPE. So liebe Sonne ❤ bis Morgen dann, oder möchtest Du so billig ersetzt werden?

  2. Hach, der Kuchen sieht lecker aus, ich liebe Zitronen Kuchen. Mit dem Rosmarin hat es bestimmt eine sehr interessante Note, einen abrundenden Geschmack. Es ist einmal etwas anderes. Leider bin ich derzeit am Gewicht reduzieren und da ist Kuchen eine gar nicht gute Sache.
    Ich speichere mir das Rezept für später.
    LG
    Barbara

    • Das ist doch schrecklich immer mit diesem Gewicht, ich habe damit momentan keine Sorgen – das ist auch toll und es darf gerne ein zweites Stück Kuchen sein 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s