Wochenrückblick 04/ 2016

GEhört habe ich Peter Hoeg: Der Susan – Effekt  – Eine sehr spannende Geschichte, eine Mischung zwischen Krimi und Science Fiction.

Die Handlung spielt in Dänemark, die Ergebnisse einer Zukunftskommission bringen etliche Menschen in Aufruhr. Susan, eine geniale Physikerin mit der Begabung, das Vertrauen von Menschen zu gewinnen, versucht den Fall lösen. GUtes Hörbuch, allerding ganz schön lang ( siehe unten).

GEgessen haben wir zum ersten Mal selbst gemachte Moussaka, mit leckerem Hackfleisch aus dem kleinen Hofladen.271

GEnervt war ich vom ewigen Gewarte bei allen möglichen Ärzten, doofe Terminverschiebungen, da konnte ich locker die 9 CDs von Peter Hoeg hören, (ungefähr elf Stunden…)nein, okay, etwas übertrieben…

GEfreut habe ich mich über das wunderbare Wetter, seht selbst:254 256 263 261

 

GEturnt habe ich das erste Mal wieder im „Turnbüro“ – da ist kraftmäßig noch sehr viel Luft nach oben…. Aber ein Anfang ist gemacht!

GEsehen und zwar “ in echt“: Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie. Herrliche Dialoge, schöne Musik. Empfehlenswert!

Jetzt hat es bei uns – wie wohl überall- massiv getaut und die Schönheit ist dahin… Zum Glück haben wir heute eine Einladung zum Torten essen – da stört mich das graue Wetter dann nicht so sehr. ..

 

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Wochenrückblick 04/ 2016

  1. Deine Winterbilder sind so schön!
    Bei uns ist auch alles weggetaut.
    Das Video ist herrlich.
    Danke, lach.
    Turnen kann ich nur noch ein wenig bei der Physio.
    Liebe Grüße Bärbel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s