Gartenrundgang im März

Kaum scheint ein bisschen die Sonne, brechen hier Gartengefühle aus. Ich bin ja nicht so der Gartenarbeitliebhaber, ein bisschen Grün und ein paar gemütliche Ecken gefallen mir jedoch sehr. Bei bunten Samentüten werde ich in der Regel schwach.

Dabei weiß ich eigentlich genau, dass das Ergebnis meistens hinter der Vorlage zurückbleibt… trotzdem: Auch dieses Jahr ergänzte ich meinen „BunteBlumenMischungVorrat“ schon wieder.

Ich stelle mir so eine schöne Ecke in meinem Garten vor, wo allerlei bunte Blumen praktisch den ganzen Sommer über kräftig blühen. Schau´n wir mal…

050

Momentan wächst natürlich noch nicht viel bei uns, lediglich Frühblüher und Efeu kämpfen um die besten Plätze.

An einigen Ecken habe ich es uns schon ein bisschen schön gemacht. Und der verlauste Efeu soll dort draußen wieder zu Kräften kommen. Langjährige Leser meines Blogs werden mit Interesse auch den Langzeitversuch am rostenden Engel verfolgen – ja, er lebt noch…

Advertisements

2 Gedanken zu “Gartenrundgang im März

  1. Vorsicht, die dritte Tüte zeigt auch giftige Blumen, den Fingerhut. Nicht gut für eure kleinen Enkel.
    Ansonsten kann ich mir das gut vorstellen mit den wilden Blümchen.
    Liebe Grüße, wir waren heute in der Sonne.
    deine Bärbel

  2. Ausgerechnet heute, am wärmsten Tag, hatten wir Elternsprechtag 😦 .
    Ja, ich freue mich schon auf meine gemütlichen Ecken. Dann trinken wir virtuell gemeinsam Kaffee und essen Torte, ja? 😆

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s