Aus meinem Lesetagebuch 1

Ab und zu werde ich in diesem Jahr einen Einblick in mein Lesetagebuch geben. Wenn mir ein Buch besonders erwähnenswert erscheint, stelle ich es euch vor. Den Anfang macht heute folgendes Buch:004

Im Vorwort heißt u.a. : „Es steht in einer Reihe mit den Klassikern DieWelle und Herr der Fliegen.

Ich hoffe, dass man meinen abfotografierten Eintrag lesen kann, sonst bitte beschweren oder den Optiker des Vertrauens aufsuchen…

Ein Buch, das sich zu lesen lohnt und zum Nachdenken anregt.

Was ich nicht leiden kann: Diese Vermarktungsaufkleber auf den Büchern. Aber es muss ja den Umsatz steigern…

Advertisements

10 Gedanken zu “Aus meinem Lesetagebuch 1

  1. Super Cliffhanger! Jetzt muss ich mir das Buch kaufen. 🙂

    Danke für die tolle Zusammenfassung und den damit verbundenen Buchtipp – ich freu‘ mich schon auf den nächsten.

    Liebe Grüße aus Hessen,
    Nicole

  2. Liebe Rana, deine Handschrift ist richtig schön.
    Tja, was die da tun ist schon Klasse.
    Aber dass ein Museum den Berg haben will, das überhöht irgendwie den Sinn der Sache.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s