Wochenrückblick 47/2014

Gefahren sind wir ins Dänenland zu der unglaublich entzückenden, netten, liebenswerten Familie (Foto kann ich leider nicht zeigen, stellt euch einfach eine solche Familie vor…)

Gebacken habe ich dafür einen sehr einfachen schokolastigen Kuchen. Eine dicke Schokokruste ist ziemlich lecker musste ich wieder feststellen…

011

Geshoppt habe ich auch ein bisschen, sogar Socken (die ich ja eigentlich selbst stricke…) zu einem unschlagbaren Preis, für den ich kaum die Wolle bekomme… Es mache ihr halt Spaß, sagte die Dame, darauf angesprochen.

020

Getröstet habe ich den Gatten, der sich mit einem fiesen Infekt heute gleich nach der Rückkehr aus dem Dänenland darniederlegte… (Ich habe da so einen Tee, puh, da wird jeder gerne wieder gesund 😉 )

Geschmunzelt habe ich über das Kompliment einer kleinen Schülerin, die, um Ärger zu vermeiden, weil sie unerlaubter Weise im Schulgebäude rumspökerte, folgendes von sich gab: Du bist so schön, dass ich fast umfalle… Tja, da kann „Mann“ doch noch was lernen, oder?

Gefreut habe ich mich über das wunderbare Sizilien – Treffen mit einem außerordentlich leckeren Buffet.006

(PS: Der Rollmops war ein besonderer Wunsch und ist nicht typisch sizilianisch 😉 )

Geleuchtet hat es bei mir gerade auch, denn ich habe ein bisschen Licht installiert…

014

 

Ich wünsche euch eine schöne Woche!

Advertisements

5 Gedanken zu “Wochenrückblick 47/2014

  1. Hmmmmmm…. Einen Kuchen backen könnte ich eigentlich auch mal wieder… Und gut, dass ich grad so schön satt bin – hab‘ heute gefüllte Paprikaschoten zubereitet 😉 – sonst würde mir jetzt beim Anblick des Bufetts ordentlich das Wasser in der Futterluke zusammen laufen… Der Spruch der Schülerin ist herrlich! 😆
    Ich wünsche dir eine schöne und unbeschwerte neue Woche!

  2. Ihr seid auch viel unterwegs, nicht wahr?
    Klar, dass euch die Dänenfamilie am Herzen liegt.
    Der Kuchen ist garantiert nicht mehr da, lach.
    Gestrickte Socken für wenig Geld, ein Schnäppchen.
    Die Schülerin ist wohl um keine Ausrede verlegen, grins.
    Das Sizilien-Treffen mundete offensichtlich bestens.
    Liebe Grüße Bärbel

  3. Kinder sind einfach tolle Gute-Laune-Bringer. Herrlich. Wie das Buffet. Die Rollmöpse stechen so richtig schön ins Auge 😉 Dem Gatten wünsche eine Gute Besserung und Dir „lass Dich nicht anstecken“. LG von Mia

  4. Hat die Ansprache wenigstens den gewünschten Erfolg gebracht 🙂 ? Was für ein Buffet…. aber ich habe hier inzwischen immerhin mal etwas Heimat hergeholt und Grünkohl gemacht. Und morgen in einer Woche bin ich auf dem Weg nach Hamburg. froi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s