Totensonntag

Bein dem ganzen Adventsklimbim dürfen wir am Totensonntag aber auch an unsere Lieben denken, die wir schon auf unserem Weg zurücklassen mussten. 017

 

Advertisements

9 Gedanken zu “Totensonntag

  1. Für den Totensonntag gibt es auch die Bezeichnung Ewigkeitssonntag. Diese mag ich viel lieber, wenn ich an meine Freundinnen und Verwandten denke, die schon vor mir gegangen sind, Ewigkeitssonntag zeigt, dass Tod nicht tot heißt, sondern Leben, so wie es nicht nur die Kirchen lehren. von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen. 🙂

    • So heißt dieser Tag in unserer Kirchengemeinde auch… Ich habe diesen Tag seit meiner Jugend als „Totensonntag“ gespeichert, aber deine Gedanken kann ich genauso unterstreichen!

  2. Ich brauch keinen Totensonntag um an meinen Papa zu denken… Aber es ist doch mit allen solchen Tagen so… Valentinstag braucht auch kein Mensch, jemand der liebt zeigt seinem Gegenüber das auch an allen anderen Tagen… und so sollte man auch an allen anderen Tagen an seine Lieben da oben denken, nicht nur heute

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s