Pffffft….

Auch wenn ich es nicht wahrhaben will: Ich bin nicht mehr die jüngste…  Frau steckt Schlafmangel viel langsamer weg- schade eigentlich.

Nach einer durchaus lebhaften Arbeitswoche trafen wir uns gestern zu unserem Büchermädelsabend. Langjährige LeserInnen dieses Blogs kennen bereits Berichte über ausufernde, von weltpolitischen und privaten Diskussionen getragene Abende, an denen auch korrespondierende Getränke eine Rolle spielen. So auch gestern.

Um Mitternacht entfernte ich die Literaturbeflissenen mit Hinweis auf mein berufliches Tun. Kamen natürlich wieder die Sprüche (Morgens Recht, nachmittags frei usw….haha) – aber jedenfalls konnte ich noch ein Äuglein zudrücken, bevor ich frühmorgens wieder ins Land der Friesen aufbrach.

Pffft – irgendwie die Luft raus… Heute Nachmittag kann ich euch sagen, gab es dann auch eine Mittagsstunde mit richtigem Tiefschlaf. Nach 2 (in Worten ZWEI) Stunden erwachte ich dann wieder und nun komme ich – nach einigen Tassen Kaffee langsam zur Besinnung.

Ein schönes Wochenende wünsche ich euch allen!

Advertisements

4 Gedanken zu “Pffffft….

  1. Oh, das kommt mir bekannt vor… Manchmal sehne ich mich ein wenig nach den Wilden Jahren, da konnte ich wochenlang quasi rund um die Uhr durchmachen. Und heute… 😕
    Ich wünsche dir und deinen Lieben auch ein schönes und entspanntes Wochenende!

  2. Das Thema hatten wir im Garten heute auch, über mehrere Gärten hinweg. Alle hielten sich irgendwie den Rücken und alle brauchten ganz schnell eine Pause. 🙂 Die Winterfestmachung dauert eben jetzt etwas länger.
    Gruß von der Gudrun

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s