Wochenrückblick 38/2014

GEstaunt: wie warm und schön es noch im September sein kann.029011

031

GEfeiert: die Geburtstage meiner Brüder, einen mit ganz großer Party, sitzen mir noch in den Knochen – frau ist ja schließlich nicht mehr 25.

GEübt: genau für den obigen – kleine Szenen aus dem Leben – ich bin ja nicht so die Schauspielerin, aber es klappte ganz gut. PUH!

GEordnet: meine Tiegel und Töpfe im Bad – Kaufverbot, bis alles verbraucht ist, tsss… 10 Shampoos braucht keiner, zumindest nicht gleichzeitig!

GEsprochen: eindeutig zu viel und zu laut. Heute mache ich mal Schweigetag, vielleicht verschwindet das fiese Halskratzen dann von ganz allein?

GEsehen und GEhört: Tausende von Staren auf einem großen Strommasten. Was für eine Geräuschkulisse!014

 

GEsehen und GElacht: Monsieur Claude und seine Töchter – Kinoempfehlung!

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!

 

 

Advertisements

9 Gedanken zu “Wochenrückblick 38/2014

  1. In Stuttgart war es auch noch traumhaft warm, ich kann das ja gut ab und für unseren Betriebsausflug auf die Alb war das ideal. Aber heute morgen bin ich vom Prasseln des Regens aufgewacht… Euch einen schönen Sonntag

  2. …ein schöner Rückblick, liebe Rana,
    der Film hat mir auch sehr gut gefallen…und das Wetter letzte Woche war für unsere Pilgerwanderung ideal…nun kann es gern etwas herbstlicher werden…

    wünsche, dass dein Schweigen dem Hals wirklich hilft,
    lieber Gruß Birgitt

  3. Du hast wohl zuviel vom Obstsalat genascht?! Ich wünsch Dir und Deinem Hals gute Besserung.
    Der Herbst ist bei Euch ja genauso schön wie der Sommer!
    Ich schließe mich Bellana an, Grüße aus dem Regen.
    Sabine

  4. Stare können einen ganz schönen Radau machen… Vor der Statione Termini in Rom stehen einige betagte Platanen, im Geäst hausen vor allem nachts Tausende Stare, der Lärmpegel ist dort exorbitant. 😉

  5. Die Welt ist ungerecht, Im Norden ist es sonnig und warm und im Süden ist es kalt, ungemütlich und regnerisch, nicht zu vergessen grau und nebelig. Nix da von wegen herbstlicher Sonnenschein.
    Geburtstagsparty draussen veranstalten. was für ein Glückstag.
    Der Vorspann zum Film ist super, den will ich mir anschauen.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag
    ganga

  6. Monsieur Cloud hat mir auch sehr gut gefallen ❤
    Mit dem Wetter hattet ihr im Norden dieses Jahr das grosse Los gezogen. Bei uns war der Sommer und auch jetzt noch sehr, sehr feucht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s