Knipsing around in house and garden

Bei uns war es heute nicht so sonnig wie erwartet, aber angenehme Temperaturen stärkten den Schaffensdrang. Manchmal zögere ich zu erledigende Arbeiten auch gerne durch „Rumgetüdel“ hinaus…

Dann nehme ich mir die 20 Jahre alte „Bärchenkiste“  vor und mache neue Betten für die kleinen Kerle.

032019

Oder schneide blühende Schnittlauch…

025

Schaue nach, ob es dem Engel auch draußen gefällt…

026

Ich freue mich am frischen Lack…

024

und genieße ein kleines Abendbrot auf der Terrasse (nicht ohne die Füße vorher vom Tisch zu nehmen…).

023

Die Tannenbäume habe ich auf den Schrank verbannt und hoffe auf ein paar sommerliche Tage. Leider behauptet der Wettermann, dass es morgen vielleicht regnen soll. Na, mal abwarten!

030

Advertisements

10 Gedanken zu “Knipsing around in house and garden

  1. So läßt sich der Tag entspannt verbringen!
    Sind das Birkenstocksandalen? Gibt’s die in Lack und so einem schönen Grün? Ich will mir vielleicht auch wieder welche kaufen. Die roten Nägel passen super dazu.
    Käse mit Himbeeren mag ich auch.
    Lieben Gruß von Sabine

    • Ja, das sind Birkenstock… allerdings etwa 2 Jahre alt. Ich habe auch noch den passenden Nagellack dazu – wenn die Füße etwas mehr Farbe haben!

  2. Ich habe früher auch mal ein Bett für meine Puppe aus Pappe gebaut.
    Dein Schnittlauch ist wunderschön!
    Die grünen Bäumchen sind ja zeitlos.
    Ob oder dass deine Füße auf dem Tisch waren, ist ja nun nicht zu erkennen, lach.
    Aber Himbeeren zum Abendbrot, hmmmmmmmm lecker, lecker.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s