Basics 1

Bei Kleidungsstücken habe ich im Laufe der Jahre so eine Vorliebe für „Basics“ entwickelt, die es oftmals viele Jahre bei mir aushalten. Ganz zu Anfang meiner „Blogleserzeit“ las ich immer in einem Blog aus Kopenhagen  die Reihe „What Brinja wore this week“… Diese Reihe gibt es schon lange nicht mehr, schade, neben zumeist jüngeren Frauen hatte  auch mal der Papa seine Kleidung  vorgestellt – sehr amüsant.

Auch Frau Landgeflüster stellte neulich ihre Basics vor, einfach und nett auf dem Boden drapiert. Sehr schick.

Ich mache hier jetzt sozusagen die Seniorenfassung: Immer nur ein Teil in verschiedenen Variationen. Vielleicht habt ihr ja auch mal Lust eure Basics zu zeigen. Ich mache die Fotos übrigens immer mit Selbstauslöser, sie sind sicher verbesserungsfähig…

Mein heutiges Basicteil ist meine fast schon mantelartige Strickjacke des dänischen Labels „sibin linnebjerg“ – ich habe sie jetzt schon über ein Jahr, dauernd getragen uns sie ist immer noch top. Die grau- anthrazite Farbgebung lässt viele Kombis zu.

Hier nun: What Rana wore the last days:

Mit oder ohne Gürtel, mit oder ohne Grün… sogar mein irgendwie doch etwas zu buntes Kleid, das ich auf Tunikalänge gekürzt habe, passt zu meiner Jacke.

Advertisements

5 Gedanken zu “Basics 1

  1. Diese Jacke hat nur dreiviertellange Ärmel, gell? Das ist nichts für mich! Aber Basisteile habe ich fast nur – Dinge, die ich jahrelang anziehe und die Ärmel müssen, wenn sie lang sind, lang sein, mindestens bis über die Handknöchel. Ich trage für mein Leben gerne Jeans und da ich mir heute ein Sommerkleid gekauft habe, werde ich das Morgen mit Pulli drunter über der Jeans tragen. Hab ich nicht gemacht, als MamS noch lebte, er möchte es klassisch sportlich und verspielt fand er doof. Jetzt motz ich meine einfachen Schnitte mit Schnickschnack auf. Ach ja, Tücher! Tücher peppen und Tücher kann man wunderbar drapieren…

  2. Eine tolle Jacke und jedes Mal super kombiniert. Gefällt mir ausgesprochen gut.
    Liebe Grüße
    Sabine
    PS: Seniorenmäßig finde ich daran aber nichts. Mir fällt dazu stilvoll ein 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s