Mein lieber Scholli: Sturm, aber richtig

Heute Vormittag baute sich  ein fieser Sturm auf, der mittlerweile schon ein enormes Spektakel abzieht. Die Friesenkinder wurden am späten Vormittag nach Hause geschickt, die Verkehrsbetriebe wollten den Transport vor dem Höhepunkt des Sturmes abgeschlossen haben.

Blumenpötte und Vasen, die noch auf der Terrasse standen, wurden zu Geschossen, es sah schon etwas merkwürdig aus, als ich nach Hause kam. Alle 5 Minuten hört man hier die Sirene (vermutlich umgestürzte Bäume) und der Strom geht zwischendurch immer wieder aus.

Solange man da noch in der warmen Bude sitzen darf, ist ja alles gut. Den Gatten hat es heute nach Hamburg verschlagen und er wird sich dort wohl eine Bleibe suchen, Zahnbürste und eine Unterhose kaufen müssen, denn der Bahnbetrieb ist (zum größten Teil) eingestellt…

Nun hoffe ich, dass mein Fernseher nachher mal wieder ein Signal hat, denn es wird doch bestimmt einen Brennpunkt geben 😉 Bis dahin werde ich natürlich auf die aktuellen Warnungen hören und mein Haus nicht verlassen. Stattdessen werde ich gemütlich auf dem Sofa meine kleinen Spiele zum Thema „Halloween“ laminieren, verzieren und kleinschneiden. Es gibt ja so schönes Material im Netz!

Advertisements

31 Gedanken zu “Mein lieber Scholli: Sturm, aber richtig

  1. Und hier in München weht ein ganz laues, lindes Lüftchen, es hat 26 Grad plus im Schatten, der Himmel ist wolkenlos… Ich hoffe so sehr, dass der Sturm bei euch im Norden keine allzu großen Schäden anrichtet…

  2. Oh da schaudert es mich gleich mal, bei uns hier mittig in Deutscheland wird es dunkel und was wegfliegen kann haben wir schon versucht fest zu machen. Aber von Deinen Schilderungen sind wir noch weit entfernt und bleiben es hoffentlich auch. Ich drück auch die Daumen, das es nicht gar so schlimm wird.

  3. Kreative (Zwangs-)Pause. Soweit ist ja alles noch gut. Der Rest klingt weniger gut. Mir reicht es hier schon, aber wahrscheinlich ist das, was hier unten ankommt Pillepalle. Trotzdem habe ich auf meinem Balkon alles angezurrt.
    Mein Jan hat morgen Segelprüfung. Na dann! 🙂
    Gruß von der Gudrun

  4. Na dann wünsch ich Dir, dass es so gemütlich bleibt. Keinen Stromausfall gibt und Dir nichts auf den Kopf fällt. Die Nachrichten sind erschreckend. Pass gut auf Dich auf!
    Lieben Gruß von Sabine

  5. Ich habe heute Morgen alles auf der Terrasse gesichert. Glücklicherweise ist nicht viel passiert, in anderen Regionen sieht es leider ganz anders aus. Hoffen wir, dass es das erst einmal war!
    Liebe Grüße, Emily

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s