12 von 12 im Oktober

 

 

Nun habe ich auf ein bisschen Licht für meine Fotos gewartet – vergebens. Deshalb hier nun mein etwas unterbelichtetes Oktober – Foto von den vergilbten Gräsern. Bald werden sie wohl der Heckenschere zum Opfer fallen. Aber noch sehen sie einfach zu schön aus:

003Und als Bonus – Bild: Such den Engel. Er hat sich seiner Umgebung recht gut angepasst…

004Hier noch ein paar Eindrücke aus den vergangenen Monaten:

JANUAR
002

MAI

002

AUGUST004Ich freue mich schon, wenn alle Fotos fertig sind – dann kann ich daraus schöne Kalender erstellen.

Mehr gibt´s wie immer bei Tabea

Advertisements

5 Gedanken zu “12 von 12 im Oktober

  1. Du hast Recht. Es sieht auch vergilbt noch schön aus. Im Gastgarten habe ich es auch noch einige Tage vor der Heckenschere geschützt. Dort stört es aber auch nicht. Im Winter ist keiner da. Vielleicht darf es als Unterschlupf für Kleingetier bleiben.
    Gruß von der Gudrun

    (PS: Meine Tochter hat gerade ihre erste Dänischstunde. 🙂 )

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s