12tel Blick im August

-nach einer Idee von Tabea

Im Norden der Republik wird es langsam herbstlich. Wenn auch die Sonne zwischen den Wolken des öfteren rauskam, so sind die lauschigen Sommerabende hier wohl vorbei, hach…

Mein Fotomotiv, nämlich das Wuchergras unbekannten Namens (also zumindest mir…) zeigt allerdings noch herrliches Grün und auch Regen und Sturm der letzten Woche konnten es noch nicht plattlegen.

004Und hier noch einmal ein Überblick über die vergangenen Monate:

… bisschen durcheinander geraten…

Advertisements

6 Gedanken zu “12tel Blick im August

  1. Nicht nur im Norden Deutschlands, sondern auch im Süd-Osten Österreichs merkt man deutlich dass der Herbst nicht mehr weit ist.
    Die Holunderbeeren sind schon ziemlich reif, heute unterhielten sich zwei ältere Herren darüber dass sie wohl jetzt endlich Schwammerl und Heidelbeeren in der Steiermark im Wald holen können. Und der Blick von unserer Terrasse in den Wald zeigt schon deutlich dass die Bäume bald golden und rot sein werden.
    Was für ein Roman jetzt von mir ggggg

    SChönen ABend, liebe Rana!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s