Hofkultur

In meiner Stadt gibt es wunderschöne alte und auch neuere Höfe. Seit ein paar Jahren finden in verschiedenen von ihnen im Rahmen der Hofkultur verschiedene Kleinkunstveranstaltungen statt. Musik, Kabarett von allem etwas, organisiert vom Kulturbüro der Stadt mit vielen Helfern. Schließlich müssen Stühle, Getränke und Technik in jeden Hof (manche richtig klein) geschleppt werden und Ausweichorte für Schietwetter vorbereitet werden. Gestern waren wir nun bei „Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie“, einem musikalischen Paar mit durchaus auch kräftigen Aussagen.

003006

Schön, wenn man bei angenehmem Abendwetter unter freiem Himmel sitzt. Heute regnet es dafür, was den Vorteil hat, dass ich ohne größere Störungen meine Bahnen im Freibad ziehen kann.

Und wer noch Zeit hat, dem sei dieser kleine herrliche Sketch der beiden empfohlen:

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Hofkultur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s