Wääääääääää zur Wahl

Stell dir vor…

es ist Wahl und keiner geht hin…

So heute in Schläfrig – Holstein. Bei den heutigen Kommunalwahlen war die Wahlbeteiligung deutlich unter 40%. Gerade die jüngeren Menschen (es dürfen bei dieser Wahl ja alle ab 16 Jahren wählen) sehen wohl keinen Sinn darin, ihre Stimme abzugeben.

Ich schaue nebenbei die Wahlberichterstattung im NDR und alle Parteien betonen, dass sich in der politischen Bildung etwas ändern muss. Menschen müssen wieder motiviert werden, sich vor Ort einzusetzen. 70% der von Infas befragten sind nicht an Kommunalpolitik interessiert.

„Eine Demokratie lebt von Demokraten“ sagt Ralf Stegner gerade. JA!

 

Advertisements

10 Gedanken zu “Wääääääääää zur Wahl

  1. Die Wahlbeteiligung ist wirklich beunruhigend…Mal sehen wie das in Hamburg wird, denn hier sollen ja Bürgerschafts- und Bezirkswahlen zukünftig nicht mehr zusammen gewählt werden. Dann haben wir auch sozusagen Kommunalwahlen.

  2. Nicht gut, aber trotzdem verständlich. Wen soll man auch wählen?! Irgendwie sagt mir keine Partei im Moment zu. Aber ICH gehe natürlich zur Wahl, wenn eine ansteht, weil ich das durchaus als meine Bürgerpflicht sehe. Ich wähle eben dann, das für mich kleinere Übel. Viele gehen aber vielleicht lieber gar nicht… Leider!

    LG

  3. Bei Kommunalwahlen ist mir das eigentlich unverständlich, weil es ja mehr um die Personen geht als um die Parteien. Ich denke auch, dass man sich in die Kommunalpoitik immer einmischen kann. Man muss nicht warten, ob die es richten, die man eh nicht mag.
    Im Herbst sieht das bei mir ganz anders aus. Ich möchte nicht das kleinere Übel wählen. Das hat mir nur immer weiteren Abstieg gebracht. Einen Ausweg weiß ich nicht. 😦
    Gruß von einer nachdenklichen Gudrun

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s