Schulsplitter

  1. Ich musste bei einer Fortbildung drei Stunden Englisch reden und möglichst auch verstehen. Mir lief der Angstschweiß den Rücken runter, kann ich euch sagen – ich kann wirklich nicht sehr gut Englisch.Aber Übung macht den Meister (oder so…) und so werde ich mir morgen die zweite Staffel der Amiserie „Brothers ans sisters“ beschaffen. Dann kann ich sie auf Englisch sehen und zur Unterstützung englische Untertitel lesen. Das hilft ungemein.
  2. Ich habe neue Erkenntnisse über Geparden und Jesus gewonnen – ein Thema, das sicher alle hier brennend interessiert. Mitgehört in einer ersten Klasse…                   Kind A zu Kind B: „Geparden sind die schnellsten Tiere der Welt. Schneller als alle Menschen!“ Kind B: „Außer Jesus!“
  3. Wir haben einen tollen Waldausflug gemacht, sind auf Seilen über´s Wasser geklettert – keiner ist reingefallen!   Wurst wurde auch gegrillt und getobt und geklettert. So soll es sein!                                  078
  4. Kleiner Gruß an Piri – sogar Schulbücher werden schon nach dir benannt!002
  5. Ich muss mir nun definitiv Gedanken über eine neue , natürlich grüne, Schultasche machen, die andere gibt nun tatsächlich einfach ihren Geist auf…
Advertisements

8 Gedanken zu “Schulsplitter

  1. Hi Rana, das Englisch-Problem kenne ich nur zu gut. Filme und Serien auf Englisch zu schauen – vorzugsweise mit Untertiteln (zumindest für den Einstieg) hilft beim Verstehen ungemein. Bei mir persönlich hat es aber bedauerlicherweise keinerlei Aussprache auf mein „aktives“ Englisch… will sagen, verstehen: prima. sprechen: oh weh…

    Lg, Annemarie

  2. Nun ist amerikanisches Englisch ja nicht unbedingt Englisch, oder? 😉
    Oha, eine neue Schultasche – das ist schwierig, wenn man die alte liebte. Ich finde auch, manche Sachen könnten einfach mal ewig halten.

    Grüße! N.

    Ganz besondere Grüße natürlich an die hier mitlesende berühmte Piri!!!

  3. Gerade heute hab ich wieder gemerkt, wie mangelhaft mein englisches Hörverständnis ist. Bei einer Unterhaltung mit einem Kunden aus Indien, musste ich mir immer wieder einen Satz wiederholen lassen. Weil ich einfach nicht verstand, was er meinte. Peinlich! Ich muss wieder öfter Gilmore Girls anschauen.
    Auf die neue Schultasche bin ich gespannt!
    Lieben Gruss + schönes Wochenende!
    Sabine

  4. Au ja, Englisch-Sprechen, so adhoc, da hätte ich doch so meine Probleme….
    Denn die Engländer sprechen normalerweise recht schnell.
    Nur in Winchester hatten wir mal Glück. Unsere Landlady sprach bewußt langsam, so dass wir wie ohne weiteres verstehen konnten.
    Eine neue Schultasche für dich, ich drück die Daumen, dass du eine gute Grüne finden kannst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s