Ja, Wochenende!

Die Sonne scheint, die anstrengende Woche ist geschafft und allerlei Schönes steht auf dem Programm:

  • Die Bude klarmachen und verschönern. Deshalb habe ich schon eine Hortensie gekauft und DRINNEN aufgestellt.
  • 020
  • Das „Buch der Woche“ in dem oberbequemen neuen Sessel zu Ende lesen (Sonntag mehr!)
  • Diesen Film anschauen (immerhin 5 Oscars…) der mir beim Einkaufen in die Hände fiel.
  • 019
  • Mit den Freundinnen zu einem kleinen Ausflug starten – bei diesem schönen Winterwetter bestimmt toll!
  • 008
  • Die Schulsachen für die kommende Woche sortieren – und zu wissen: Am Freitag gibt es Ferien!

Und bevor ich jetzt auf besagtem Sessel niedersinke, noch einen Kinotipp. Gestern gesehen und für gut befunden. Ich werde mehr über Hannah Arendt lesen, war sehr beeindruckt von dieser mutigen Frau und von den Schauspielern, wie z.B. Barbara Sukowa. Margarete von Trotta hat wieder einen tollen „Frauenfilm“ gemacht.

Wer noch mehr erfahren möchte, dem sei dieses Video empfohlen. Hier hört man auch den köstlichen deutschen Akzent, mit dem Hanna Arendt Englisch spricht (genial von Barbara Sukowa gespielt, übrigens).

Advertisements

8 Gedanken zu “Ja, Wochenende!

  1. Ich verstehe zwar überhaupt gar nicht, warum Du das Wort drinnen so betonst :-), aber das klingt nach einem gelungenen Wochenende. Ich hocke noch im Büro, hoffe aber, hier heute mal früher als 19:30 Uhr rauszukommen und dann auch in ein gemeinsames Wochenende starten zu können.

  2. Ach Mensch, The Artist wollte ich auch immer noch sehen! Mal abwarten, ob er mir vielleicht auch demnächst beim Einkaufen … Und apropos „Buch der Woche“: durch „Wunder“ bin ich inzwischen halb durch und genieße es sehr. Gerade die verschiedenen Perspektiven geben der Geschichte das gewisse etwas, finde ich.

    Ein schönes Wochenende!
    Marie

    • Das freut mich, dass das Buch dich auch so beeindruckt. Die verschiedenen Perspektiven sind alle sehr glaubhaft und authentisch geschildert, finde ich.

  3. The Artist hab ich letztes Jahr im Kino angeschaut. Ein wunderschöner Film. Ich bin gespannt, wie er dir gefällt.
    Gruß von Sabine + viel Spass beim Mädelsausflug!

  4. Dank der Anregung neulich hier auf deinem Blog habe ich mir „Wer die Nachtigall stört“ gekauft. Aber zuvor werde ich wieder einmal „In den Schuhen des Fischers“ von Morris L. West lesen – irgendwie ist mir nach der Papstwahl danach. 😉
    Ich wünsche dir ein schönes und entspanntes Wochenende!

  5. Genieße das Wochenende. Das Wetter soll morgen auch sonnig werden und da muss man einfach mal raus an die Luft.
    Wir müssen noch bis zum 26. arbeiten, zumindest habe ich danach weniger Stress (bis auf Abiprüfungen), denn die 13er haben nur noch eine Woche Unterricht und mein Korrekturberg schmilzt, wie Schnee in der Sonne 🙂 .

    LG Anna-Lena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s