Oh, morgen kommt schon die neue Biokiste

Wenn man am Wochenende aushäusig war, bleibt neben allem anderen auch so manches Lebensmittel liegen. Die frischen und leckeren Sachen müssen nun zügig verarbeitet werden, denn morgen kommt schon „Nachschub“. Außerdem  versuche ich, auch wenn ich mittags meistens alleine essen muss, etwas einigermaßen „Vernünftiges“ auf den Tisch zu bringen.

Da empfiehlt sich nun die „Schnelle Pfanne“…

  1.  Brokkoli blanchieren und zusammen mit den Resten der Paprika in der Pfanne anbraten.
  2. Nun die Reste der „Kartoffelnudeln“ (meine waren aus der Tüte….)dazugeben und vorsichtig anbräunen.
  3. Eier darüber geben, kleingeschnippelte Käsereste hinzufügen und das Ganze stocken lassen.
  4. Die letzte Tomate zum Garnieren aufschneiden.
  5. Nach dem Essen auf´s Sofa sinken und alles mundgerecht verbloggen.

015 016Heute Abend noch einen Obstsalat mit Mango, Äpfeln und  Banane – dann ist alles aufgegessen… außer so ein Kürbis, auf den ich überhaupt keinen Bock habe….

Advertisements

11 Gedanken zu “Oh, morgen kommt schon die neue Biokiste

  1. Ich finde diese Tütennudeln gar nicht so unlecker, wenn es die sind, die ich aus dem Bioladen kenne.
    Ich kaufe schon kaum noch Lebensmittel ein…. bei uns is(st) ja eh kaum noch einer zuhause

  2. Die Kartoffelnudeln – hier werden sie Schupfnudeln genannt – sind so was wie ein Augsburger Nationalgericht. Zu jeder Gelegenheit werden hier Stände aufgebaut und Schupfnudeln mit Sauerkraut verkauft. Schmeckt nicht schlecht, aber ich mag sie tatsächlich auch lieber mit Gemüse.
    Lieben Gruß
    Sabine

  3. Wieder etwas gelernt. Kartoffelnudeln kenne ich gar nicht, dabei sind die Sachsen Kartoffelesser hoch drei. Ich werde wohl mal die Augen offen halten. Lecker sieht es aus, was die Rana zuammen gekocht hat.
    Gruß von der Gudrun

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s