Eistorte

Ein vergessenes Backförmchen auf dem Spielplatz gab diese leckere Eistorte frei…012 So sah das Essen aus, dass man mir gestern servierte: Piccata Milanese an Kartoffelmus, Möhren und Blumenkohl… -lecker!001

Kind 2 macht allerdings einen etwas erschöpften Eindruck….002Leicht wehmütig habe ich sie nun alle wieder verabschiedet, aber da ich es sehr gerne ordentlich habe,  wird nun die Bude geputzt, Bettwäsche gewaschen, Pappkartonhöhle verschrottet und so weiter. Der Gatte hat Glück, er ist heute Taxi ins Dänenland… ( ich arbeite allerdings am besten, wenn mir keiner reinredet….)

Advertisements

16 Gedanken zu “Eistorte

  1. Mhm, lecker gekocht. Ich stelle gerade fest, dass es bei uns schon lange keinen Kartoffelbrei mehr gab. Das wird sich bald ändern, ich liebe Kartoffelbrei.
    Lieben Gruß
    Sabine

  2. Also die Eistorte sieht sehr hübsch aus, aber ich würde das andere Essen vorziehen 🙂 Ich habe dir gerade die Anleitung für die Wurmmütze gemailt und auch noch in meinem Post verlinkt 😀 Und sie ist wirklich nicht sehr kompliziert zu stricken.
    Liebe Grüße
    Sabine

  3. Wir sind auch gerade vom Sonnenspaziergang mit Eisrand auf dem See zurück. Leider war es der Wind auch – eisig. Aber was solls, wird der Kopf frei gepustet und der Tee schmeckt bei Rückkehr noch mal so gut. Leider hatten wir nicht so leckere Eistorte und mussten mit Muffins vorlieb nehmen.

    Ich freue mich auch schon auf den nächsten Kinderbesuch – in zwei Wochen. Das ist gar nicht mehr so lange hin.

    Grüße! N.

  4. Das sieht sehr lecker aus….
    Geputzt, geräumt und umgestellt hab ich heute auch. Aber nun ist Schluß. Nun geht’s mit Strickzeug auf’s Sofa.
    Wir essen erst, wenn der Gatte heimkommt. Dann gibt es Hüftsteaks mit Feldsalat und Knobibaquette.

  5. Wir hatten auch Kinderkurzbesuch und das trotz unserer aktuellen „Baustelle“. Die Düsseldorfer (Kind 2) waren Samstagabend zu einer Wohnungseinweihung in der Nähe von Stuttgart eingeladen und kamen Freitag Abend trotz des winterlichen Chaos auf den Straßen hier zum Übernachten vorbei.
    Grüßle Bellana

  6. Das schaut aber auch lecker aus, da hätte ich auch nicht nein gesagt.
    Klar ist deine Tochter kaputt, lach.
    Ach so, das Eistörtchen, gab es das als Nachtisch?
    Euer Enkel ist ja schon ganz schön groß.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s