Dies und das zum Wochenende

Neben der ein oder anderen „Ich räume hier aber mal richtig auf – Aktion“ freue ich mich an diesem Wochenende auf

    • Kino: Django unchained… (und wenn es gar zu eklig wird, mach ich halt die Augen zu…) Der Film läuft nicht in meinem Lieblingskino, deshalb reisen wir nun in ein richtiges Dorfkino ( mit Verzehr, aber rauchen darf man wohl nicht mehr…) ins Friesenland. Wahrscheinlich das letzte Kino in Deutschland, bei dem man keine Karten vorbestellen kann…. Zum Glück gibt es gegenüber einen legendären Imbiss, „Kalli Schaschlik“ genannt….(aber hatte ich nicht erst unlängst davon gesprochen, nie wieder Currywurst zu essen???)
    • Auf mein gemütliches Frühstückstreffen in der nördlichsten Stadt, diesmal hoffentlich wieder alle gesund… auf jeden Fall werde ich dann schön über den Markt schlendern und und mal ein paar Blümlein für meine triste Bude beschaffen…

Das ist alles, was ich bei mir so fand…001

  • und auf so einen richtig gemütlichen „Strick – Kaffee & Kuchen – DVD – Glotz – Sonntag“ das ist so meine Vorstellung von einem gemütlichen Sonntag … da der Gatte nicht strickt und keine DVDs sehen mag, kann es aber auch ganz anders kommen…

Mein neues Küchenplakat :

002

Advertisements

19 Gedanken zu “Dies und das zum Wochenende

  1. Wie nett, dass du auch keine grausam-Szenen magst.
    Frühstückstreff finde ich Klasse.
    Dein Küchenplakat ist richtig schön. Leider hätte ich für so etwas gar keinen Platz.

  2. Hi Rana, Django lohnt sich. Mir hat er jedenfalls gut gefallen. Zumindest die ersten 3/4 des Films, die letzte Viertelstunde hätte von mir aus nicht sein müssen, aber so ist das halt nunmal manchmal in Tarantino-Filmen (ich erzähl jetzt lieber nicht mehr zuviel). Jedenfalls lohnt sich das Anschauen schon allein wegen Christoph Waltz, der mit seiner höflichen Art dem Film Charme zu verleihen weiß. Ich wünsche Euch jedenfalls viel Spaß dabei! Lg, Annemarie

  3. Der Film wäre absolut nicht mein Ding, ich steh‘ überhaupt nicht auf gezeigte Gewalt, Mord und Totschlag. 😕
    Für so ein nettes Frühstückstreffen könnte ich mich allerdings rückhaltlos begeistern. Und dein geplanter Sonntagnachmittag liest sich auch ganz wundervoll! 😉
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, und viel Freude bei allem, was du tust!
    ♥liche Grüße!

  4. Ich glaub ich hätte die meiste Zeit die Augen zu, ich bin so ein Weichei, wenn Blut fließt :-), auch beim Tatort hab ich schon umgeschaltet.
    Deine Blütenzweige und das tolle Kaffeeplakat gefallen mir gut. Schade, dass ich in der Küche keine Möglichkeit hab, Bilder aufzuhängen. Das macht sie so wohnlich.
    Lieben Gruß, viel Spass beim nördlichsten frühstücken und übehaupt ein schönes Wochenende!
    Sabine

    • Ich hatte nur bei etwa einem Drittel die Augen zu 😉 – so und nun starte ich zum Frühstück, dir auch ein schönes Wochenende (aber ich schau später noch bei dir „rein“)

  5. Die Idee mit dem Trailer ist super. Der Film gefällt mir. Viel Spaß im Kino.
    Was blüht den bei dir auf der Fensterbank. Ein Frühlingsbote bei diesem tristen und grauen Wetter.
    Ich wünsche dir ein angenehmes Wochenende
    liebe Grüße

  6. Ach ja, bei dir geht es so richtig „bunt“ zu, liebe Rana. Das gefällt mir sehr. Sag mir mal Bescheid, wie dir der Film gefallen hat. Eigentlich (*Einschränkung*) wollte ich den mir auch ansehen. Und weißt du was? Morgen schleiche ich in den Wollwaschgarten und klaue Zweige. 😀
    Liebe Grüße von der Gudrun

    • Mir hat der Film so mittelgut gefallen. Einige Szenen sind spitzenmäßig, auch sehr witzig. Christoph Waltz ist unschlagbar gut, auch die Musik hat Terentino wunderbar ausgesucht. Mir spritzt allerdings zu viel Blut (obwohl das so übertrieben ist, dass es schon komisch wirkt), besonders beim Showdown, einige Szenen habe ich nicht angesehen, wegen „Augen zugeniffen“… Na und 180 min sind ja auch kein Pappenstiel…

  7. Kino steht bei uns heute auch auf dem Programm, allerdings komplett unblutig 🙂 Bin schon sehr gespannt.
    Den Sonntag stelle ich mir Deinem sehr ähnlich vor, mal sehen ob es klappt.
    Viel Spaß beim Frühstücken!

    • Über den Film über die Musik der Deutschen hatte ich vor einiger Zeit etwas im Fernsehen gesehen. Den möchte ich auch unbedingt sehen (falls er bei uns läuft…)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s