Erklärungsversuch

Also, diese Tannenbäume ;-)…

1. Nimm ein quadratisches Stück Papier (dies hier gezeigte ist hübsch, aber etwas schlabberig…)

002

2. Falte einmal gerade und einmal diagonal

003

3. Falte nun die Spitzen wie bei einem Stern

007

4. Klappe die Spitzen hoch und drücke gleichzeitig die Mitte von unten nach innen ( ääähhh??? Ja, das ist die schwierige Stelle…) Wenn es jetzt wie eine Schachtel aussieht, muss du nur die Mitte nach innen drücken 😉

008

5. Falte noch einmal alles nach und fertig ist der Baum…. Dieser hier ist aufgrund des Papiers etwas ungenau geworden, fügt sich jedoch sehr nett in die Tischdeko ein.

013

014

Übrigens hätte ich noch Papier für viele Bäume, mal sehen was sich so schaffen lässt.

Ansonsten ist hier alles gut. Morgen starten wir wieder einen Versuch, ins Dänenland zu gelangen. Da es aber taut, sehe ich dem Sonntag freudig entgegen.

Euch allen einen schönen 3. Advent!

 

Advertisements

7 Gedanken zu “Erklärungsversuch

  1. ich hab auch noch ein paar bunte papierreste, die würden schöne bäume geben, wenn ich es denn hinbekomme. danke für die anleitung.
    ich wünsch dir einen schönen dritten advent im dänenland!
    lieben gruß von sabine

  2. Ich habe gerade Weihnachtskarten gebastelt … auch eine an dich … und stelle nun fest, dass ich deine Adresse verbummelt habe :(((.
    Ist jetzt blöd, nochmal danach zu fragen, oder?
    mama-fuer-alle (ätt) web.de

    Grüße! N.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s