Winter 2

In der Nacht hatte es stark gefroren (bei uns waren 15°C minus) , morgens waberten Nebelschwaden und gefroren an der Autoscheibe. Aber tagsüber zeigten sich Kalendermotive im ganzen Friesenland. Jeder Baum, jeder Strauch war mit weißen Kristallen überzogen.

Advertisements

9 Gedanken zu “Winter 2

  1. das ist ja lustig, genau so war es heute bei uns auch. der nebel lag heute morgen wie watte auf den feldern und später lockte der schönste sonnenschein (leider vergeblich, um 5 wenn ich heimgehe scheinen nur noch die straßenlaternen). hoffen wir mal beide, dass es so bleibt bis zum wochenende. es ist so schön durch die weißgezuckerte welt zu laufen.
    lieben gruß von sabine

  2. Dieses Wetter muss man schnell noch genießen, denn spätestens übermorgen soll es mit der Winterherrlichkeit schon wieder vorbei sein. (Wir hatten heute Morgen -9 Grad)
    Grüßle Bellana

  3. Wie wunderschön, wenn der Himmel so blau ist und die Bäume weiß bereift. Das gibt es hier so gut wie nie. Aber wenigstens hatten wir mal Schnee, auch wenn er nur anderthalb Tage blieb.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s