Ausflug

Nach getaner Arbeit darf ich jetzt gleich einen Ausflug machen: Zur liebsten Schulfreundin am anderen Ende Nordfrieslands. Ich freue mich sehr, denn

  1. gehen wir sehr leckeren Kuchen essen
  2. shoppen wir vielleicht auch ein bisschen
  3. tauschen wir uns aus, ergänzen fehlende Infos und schludern einfach so ein bisschen, ganz vertraut.

Vielleicht bringe ich ein paar Friesenfotos mit aber das grau verhangene Wetter lädt nicht gerade zum Fotografieren ein…

PS: Muss man eigentlich ein schlechtes Gewissen haben, den Gatten alleine (an seinem freien Tag) im Garten werkeln zu lassen?

Advertisements

11 Gedanken zu “Ausflug

  1. „Muss man eigentlich ein schlechtes Gewissen haben, den Gatten alleine (an seinem freien Tag) im Garten werkeln zu lassen?“

    Nein, muss man nicht! Sicher tut er das gerne (und ist außerdem froh, wenn er werkeln darf, ohne dass ihm jemand reinredet ;). )

  2. Ich hätte da kein schlechtes Gewissen, oder ist der Gatte nie alleine unterwegs? Ich fahre zum 2.Advent alleine das ganze Wochenende die Tochter besuchen….
    Grüßle Bellana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s