Zum Wochenende

Häschen im Regen

– passend zu unserem Wetter-

Nu regent dat, nu regent dat,
Nu ward de lüttje Has‘ so natt,
Bloten Kopp un bar Fot,
Un de lüttje Has‘ hett doch keen Noth.

– ein Gedicht des norddeutschen Dichters Klaus Groth-

Wir haben ja auch keine Not. Vor allem auch keine Langeweile. Am Wochende dürfen wir weiter in unserer Baustelle rumwerkeln, da ist es doch gut, dass es regnet ;-).

Sozusagen als Belohnung fahren wir am Sonntag ins Dänenland – da kocht die Oma ( also ich – nur so als Info für Neuleser) doch auch noch eine leckere Suppe für die junge Familie – zum Glück habe ich ja nun die Biokiste…

Wenn ich mich also momentan etwas weniger melde, ist das nur die Kombi aus Job, Baustelle und Familie… alles gut!

Advertisements

3 Gedanken zu “Zum Wochenende

  1. Gemüsesuppe – oh, ich muss los, zum Markt. Der Ehemann hat ab morgen Wochenendurlaub und sich Suppe gewünscht. Na, wenigstens scheint hier die Sonne.

    Grüße! N.

    PS: Viel Spaß im Dänenland und beim Enkelkind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s