Wer nach vorne schaut,

bleibt länger jung.

So lautet der Vortrag von Henning Scherf, den ich in dieser Woche  besuchen werde. 

Henning Scherf, der ehemalige Bremer Bürgermeister, hat wirklich etwas zu sagen.

Sein Leben aktiv in die Hand nehmen, die Nähe anderer suchen, sich einmischen und nie die Hoffnung aufgeben: Jeder kann selbst etwas für sein Glück tun, davon ist Henning Scherf überzeugt. Ein Buch mitten aus dem Leben, über das Leben. Kämpferisch, deutlich, authentisch. Und voller Optimismus.

Sein Buch „Grau ist bunt„, in dem es um Lebensentwürfe im Alter geht, habe ich sehr gerne gelesen. Nun bin ich auf sein neuestes Werk gespannt! Aber nach vorne schauen, die kleinen Lichtblicke genießen und immer etwas haben, auf das man sich freut, ist auch mein Lebensmotto!

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Wer nach vorne schaut,

  1. Henning Scherf war schon immer ein interessanter Mann. Ich kenne ihn noch aus alten Zeiten, wo wir Solidaritätsarbeit für Nicaragua gemacht haben. Er lebt das, was er sagt und auch in Puncto Wohnen. Soweit ich weiß, wohnt er in einer WG mitten in Bremen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s