Ein Foto –

zwei Feststellungen:

  1. Enkel 1 kann auch schon gleich mal wissen, welche Lieblingsfarbe ich habe 😉
  2. Die Baumaßnahmen sind in vollem Gange… 

Trotzdem (oder gerade deshalb) habe ich ein Stündchen an dem grünen Teil rumgeprünt, aber nun sollte es passen….

Advertisements

15 Gedanken zu “Ein Foto –

  1. Hattest du das Teil im ersten Anlauf etwa zu klein gestrickt? Omama, Enkelkinder, insbesondere kleine, haben die Angewohnheit furchtbar schnell zu wachsen. 😉

  2. Grün passt hat besonders gut zu Deinen roten Haaren. Ich greife instinktiv meist zu Blau, obwohl mir Naturtöne eigentlich besser stehen. Wart nur ab, bis der Enkel seine eigenen Wünsche vorträgt und sich nicht mehr von der Oma beeinflussen lässt.
    Grüßle Bellana

  3. Abgesehen davon, dass der Pullover ein Prachtstück geworden ist – auch der Mühe wegen- wollte ich als sonst stille Mitleserin loswerden, wie mich das Wort „rumgeprünt“ berührt hat. Als echtes Friesenkind – in Husum und Umgebung groß geworden, allerdings schon seit über dreißig Jahren an anderer Stelle der norddeutschen Tiefebene im Exil, und auch etwa deine Altersklasse, liebe Rana – hat dieser Begriff bei mir extreme Heimatgefühle ausgelöst.
    Meine Oma in Struckum benutzte ihn, wenn man sie fragte, was sie so den Tag über gemacht hätte „Ach, so rumgeprünt …“ sagte sie dann. Und auch im Wortschatz meiner Mutter ist der Begriff ein fester Bestandteil.
    Danke dafür!
    7 Sisters

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s