Hals…

Der Gatte hat „Hals„.

Das heißt er behauptet , er habe „Mandelentzündung“. Nun ist es aber so, dass ich ihn  dermaleinst schon ohne Mandeln übernommen habe. Also sagen wir mal, er hat Halsschmerzen. Und da schlägt ja meine große Stunde als Fliederbeersaftmacherin. Das beste Hausmittel ist heißer Fliederbeersaft von selbgepflückten Beeren aus der Südlage, Honig darin auflösen und möglichst heiß trinken. Man muss nur wirklich wegen der Flecken aufpassen….

– Archivbild 2011-

Advertisements

14 Gedanken zu “Hals…

  1. Ja ja, unsere Ledernacken… 😉
    Die Hollerbeeren hab ich dieses Jahr verpasst, deshalb gibt es bei usn dieses Jahr keinen Saft. Ansonsten schwöre ich auch drauf – und auf Ingwertee.

    LG, Katja

  2. Mensch Rana, wie kannste denn deinem Mann nur so ein einfaches Halsweh andichten? ;-). Männer brauchen stärkere und schlimmere KH, als nur so ein bissel Hals. Lass ihn in dem Glauben er sei ein Naturwunder und ihm würden die Mandeln nachgewachsen sein. Betüddel ihn schön. Ich könnt mich wegwerfen. Das gleiche Thema hatten wir erst letzte Woche mit dem Ingomann…
    Gute Besserung ins Rana – Haus!

  3. Der Holunder hilft wirklich. 😀
    Alles Gute für den Gatten. Hätschele ihn gut, dann wird’s ganz schnell wieder.
    Liebe Grüße von der Gudrun

  4. Holundersaft tut gut, man kann auch vorzüglich damit färben – hab ich selbst ausprobiert. Allerdings wäscht sich die Farbe zu einem Schmuddelgrau aus.

    Alles Gute deinem kranken Gatten, es ist ja draußen das richtige Wetter für Schal und Halsweh…

  5. meiner sagt immer „es ist nix“ und schweigt beredt. dann bekommt er tee, salbeibonbons und seine ruhe. eigentlich ist er sehr pflegeleicht.
    den holundersaft hab ich einmal gemacht, das küchenchaos hat sich gelohnt, der hift wirklich.
    lieben gruß von sabine

  6. Männer leiden immer besonders und brauchen daher im Krankheitsfalle immer viel Pflege. Und schließlich tut ein Hals mit oder ohne Mandeln gleichermaßen weh.
    Dem armen Mann gute Besserung.
    Grüßle Bellana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s