Heimat

Sehr viele Bloggerinas haben wunderschöne Beiträge zum Thema „Heimat“ geschrieben und mit Fotos untermalt. Immer wieder habe ich in meinem Leben gemerkt, dass ich ein ausgeprägtes Nordkind bin. Hier habe ich meine Freunde, meine Wurzeln und liebe diese Sprache. Dabei macht mein Heimatgefühl auch nicht vor der dänischen Grenze halt. Unsere Kinder leben dort und ich liebe dieses kleine Land auch sehr.

Auf dieser Collage habe ich ganz viele nördlicheOrte zusammengemischt, von Lökken bis Kiel ist alles dabei.

Mehr Heimat gibt es hier !

Advertisements

18 Gedanken zu “Heimat

  1. Ist es nicht schön, was man mit dem Fotoscape so alles anstellen kann? Traumhaft schöne Fotos. Und ja, sie zeigen deine Liebe zum Nordland eindrucksvoll.

  2. Das klappt ja schon bestens mit den Collagen, liebe Rana 🙂 .
    Heimat ist da, wo mein Herz ist und das ist nicht mein Geburtsort im Kohlenpott, sondern eher hier, wo ich seit 15 Jahre lebe. Aber zwischendurch hatte ich auch Heimatgefühle in Holland, in Berlin, was mache ich nun mit meiner Heimat-Gefühlsduselei 😯 ?

  3. immer wieder fasziniert mich der himmel auf deinen bildern!
    früher haben wir unsere lieblingslieder auf eine kasette aufgenommen, manchmal lieben menschen geschenkt. eine collage ist so was ähnliches, sie zeigt, was einem wichtig ist. deshalb mag ich sie so. zum heimatthema hab ich bei birgit schon was gesagt und natürlich beschäftigt es mich weiter. es ist aber wirklich so, dass ich mich orten nicht zugehörig fühle. eher menschen. und die müssen auch nicht ständig um mich rum oder in nächster nähe sein. eine gute freundin in berlin, eine in münchen sind heimat, meine familie natürlich, egal wo sie gerade sind. sogar meine kollegen, zumindest die, mit denen ich jeden tag zusammenarbeite. natürlich gibt es auch lieblingsorte und lieblingswege, da kommen immer wieder neue dazu, heimat sind sie für mich nicht. lieben gruss von sabine

  4. Ich bin auch durch und durch Nordkind. Ich liebe das platte Land, das rauhe Klima, die Menschen und ihre Sprache. Ich bin auch im Norden zuhause und gerade entsteht über unserem Esstisch die Bilderecke Nordfriesland.
    Auch wenn ich in der Großstadt lebe, es zieht mich immer wieder an die Nordsee, nach Nordfriesland am liebsten und nach Eiderstedt am allerliebsten 🙂

  5. Ich kann Heimat gar nicht an einen Ort binden. Dazu bin ich wahrscheinlich zu radikal umgezogen und habe mich überall zu Hause gefühlt (Dorfkind aus Mitteldeutschland geht in die größte Stadt, die es kriegen kann, Berlin, um von da den Schmelztiegel Ruhrpott zu erkunden und jetzt in Süddeutschland, im Ländle zu landen). Heimat hat für mich etwas mit Geborgenheit zu tun. Die Orte drumrum sind zwar nicht unwichtig, aber „Heimat“ kann ich überall haben.

    Grüße! N.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s